Arbeit Zukunft

Solidarität mit den Streikenden im öffentlichen Dienst!

Der von ver.di geführte Streik im öffentlichen Dienst breitet sich weiter aus!. Über 20.0000 Kolleginnen in acht Bundesländern sind beteiligt. Zuletzt lagen die Schwerpunkte des Streiks in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Hamburg.

weiter...
(Dienstag, 28. Februar 2006)

Arbeitsplatzvernichter Deutsche Bank - „Bank of the Year“ !

„Unsere Leistung ist auch ein Gewinn für Deutschland. Denn ein erfolgreiches Deutschland braucht starke Unternehmen, die weltweit Flagge zeigen. Wir werden den Weg weitergehen, um Mehrwert zu schaffen für unsere Kunden und Aktionäre - als eine weltweit führende Investmentbank mit einem starken und erfolgreichen Privatkundengeschäft.“

Aus einer Zeitungsanzeige der Deutschen Bank [1]

weiter...
(Montag, 27. Februar 2006)

Filmtipp: „Venezuela von unten“

Video: Venezuela von unten








Korrespondenz. In Venezuela findet seit der Regierungsübernahme durch Hugo Chávez 1998 eine tief greifende soziale Umwälzung statt. Es handelt sich um den breiten Prozess der Selbstorganisation, aus dem heraus sich eine progressive Verfassung, ein Arbeitsrecht, neue Bildungsmöglichkeiten und viele weitere Reformen für die verarmte Bevölkerungsmehrheit des potentiell reichen Staates entwickelten.
weiter...
(Mittwoch, 15. Februar 2006)

Solidaritätsbesuch bei den Streikposten von AEG in Nürnberg.

AEG-Streik Nürnberg















Am Samstag, den 11. Februar fuhren wir IG-Metaller von der Verwaltungsstelle Kempten mit zwei Bussen zur Bekundung unserer Solidarität zu AEG nach Nürnberg, wo wegen der geplanten Schließung des Standorts mit 1750 Beschäftigten seit über drei Wochen gestreikt wird.
weiter...
(Mittwoch, 15. Februar 2006)

Bundeswehr „vermisst“ verliehenes Kriegsgerät für ca. 350 Mio. Euro

Der Bundesrechnungshof bemängelte jetzt, dass die Bundeswehr für ca. 700 Mio. Euro unentgeltlich Panzer, andere Militärfahrzeuge und allerlei Kriegsgerät an irgendwelche Firmen und Militäreinrichtungen verliehen hat, ohne genau zu registrieren an wen. Nun weiß die Bundeswehr in rund 50% der Fälle nicht mehr, an wen die Waffen gegangen sind und wo sie heute stehen. weiter...
(Mittwoch, 8. Februar 2006)

Europäische Demonstration gegen die Bolkestein-Richtlinie

Samstag, 11. Februar, 14 Uhr in Straßburg, Place de L'Etoile

11:30 in Berlin ab Invalidenpark (Berlin-Mitte beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit), 13:30 Abschlußkundgebung Schlossplatz

(Mittwoch, 8. Februar 2006)

Korrespondenz: Demonstration gegen NATO-„Sicherheitskonferenz“ in München

Anti-NATO-Demo, Muenchen, 4.2.06















Trotz strenger Kälte und erheblicher Polizeischikanen fand am 04.Februar in München eine kämpferische Demonstration gegen das Treffen der NATO-Kriegsstrategen statt, das jährlich stattfindet und das sich irreführenderweise „Sicherheitskonferenz“ nennt.
weiter...
(Dienstag, 7. Februar 2006)