Arbeit Zukunft

Ärztestreik: Nach dem Streik ist vor dem Streik!

Nach drei Monaten ist der längste Ärztestreik Deutschlands vor seinem Ende, sofern das Ergebnis zwischen Arbeitgebern und Marburger Bund von den ca. 22.000 Uniklinikärzten angenommen wird. Nun hat in kommunalen Krankenhäusern ein Arbeitskampf begonnen. weiter...
(Donnerstag, 29. Juni 2006)

Bush in Deutschland: Schluss mit Kriegen und Kriegsplänen!

Am 13. Juli wird US-Präsident Bush einen Besuch in Stralsund machen. Damit kommt der Vertreter der imperialistischen Kriegsmacht Nr.1 in unser Land. weiter...
(Donnerstag, 29. Juni 2006)

Korrespondenzen zum 1.Mai

Jugendprotest am 1. Mai


















In einer Reihe von Städten waren Genossinnen und Genossen aktiv und nahmen an Demonstrationen und Kundgebungen teil.
Aktualisiert am 23.6.06
weiter...
(Freitag, 23. Juni 2006)

Korrespondenz: HARTZ-IV-BETRÜGER INS GEFÄNGNIS?

Wer im Antrag auf Arbeitslosengeld II lügt, dem könnte bald Gefängnis drohen. weiter...
(Montag, 19. Juni 2006)

Korrespondenz: Schlangestehen für abgelaufene Lebensmittel - so sieht Hartz IV aus.

Almosen für Hartz IV Empfänger























Von einem Freund erhielten wir diesen kurzen Bericht über die christlichen Almosen für Hartz-IV-Empfänger.
weiter...
(Donnerstag, 15. Juni 2006)

Filmkritik: We feed the world

Unbedingt ansehen sollte man sich diesen Film von Erich Wagenhofer, der zur Zeit in zahlreichen Programmkinos in Deutschland läuft. Der Film schildert, wie große Nahrungsmittelkonzerne in Zusammenarbeit mit der EU, der Weltbank usw. die Nahrungsmittelproduktion industrialisieren und dem einzigen für sie wichtigen Prinzip unterwerfen: Erzielung von Maximalprofit.

Mit Korrektur am 13.6.06 und kritischer E-Mail
weiter...
(Dienstag, 13. Juni 2006)

Nein zu den Bordellen bei der Fußballweltmeisterschaft!

Vom 9. Juni bis 9. Juli wird in 12 deutschen Städten die Fußballweltmeisterschaft ausgetragen und es werden ca. 3 Millionen Zuschauer – überwiegend Männer – dorthin reisen. Ein Sportereignis, das alle Begehrlichkeiten, auch die gemeinsten, weckt. weiter...
(Montag, 12. Juni 2006)

Fußball-WM: Wir wünschen viel Spaß und gutes Spiel

Die Fußball-WM hat spannend begonnen. Mannschaften, die von Experten als „Außenseiter“ eingestuft wurden wie aus Costa Rica, aus Trinidad und Tobago, aus Ecuador oder von der Elfenbeinküste, haben gezeigt, dass sie viel Freude am Spiel haben, Einsatzbereitschaft besitzen, interessanten Fußball spielen können. Sie haben schon zu Anfang einiges aufgemischt und durcheinander gewirbelt. weiter...
(Sonntag, 11. Juni 2006)

3. Juni 2006: Kämpferische Demo gegen Sozialraub in Berlin – trotz massiver Politzeigewalt!

Polizeieinsatz gegen Demo Berlin 3.6.06
















Ungefähr 10.000 Demonstranten (nach anderen Quellen bis zu 20.000) aus der ganzen Bundesrepublik versammelten sich am 3. Juni mittags vor dem Roten Rathaus in Berlin, um unter dem Motto: „Schluss mit den Reformen gegen uns!“ gegen die erneute Verschärfung der Hartz-Gesetze durch die Bundesregierung und gegen ihre ganze Sozial- und Wirtschaftspolitik zu protestieren. weiter...
(Sonntag, 11. Juni 2006)

Ärzteveranstaltung zum Thema Mobilfunk

Unerwartet viele Besucher kamen zu einer Veranstaltung Kemptener Ärzte unter dem Motto „Mobilfunk – Auswirkungen auf unser biologisches System“. Der große Kornhaussaal in Kempten war bis auf den letzten Platz besetzt (ca. 600 Personen), etwa zweihundert weitere Interessierte mussten wieder nach Hause geschickt werden. weiter...
(Dienstag, 6. Juni 2006)

Massive Hetze gegen Hartz IV Empfänger

Seit Tagen werden von Regierung, Politikern, Unternehmerverbänden, „Wirtschaftssachverständigen“ und Medien in breiter Front die Empfänger von Hartz IV angegriffen. Die Empfänger von Arbeitslosengeld II sind zu viele, zu teuer, Betrüger, arbeitsscheu usw. usf. weiter...
(Montag, 5. Juni 2006)

Sprunghafte Zunahme der Zahl der deutschen Gefallenen

Lauf jüngsten Aussagen der Bundesregierung sind bislang 63 Soldaten bei Auslandseinsätzen ums Leben gekommen. Allein in den letzten 8 Jahren waren es 55. Seit März 2002 erlitten 9.067 Soldaten Verletzungen, 39 kamen durch Fremdeinwirkung um. Die übrigen starben durch Suizid oder bei Unfällen. 6 Polizeibeamte wurden im Ausland getötet. weiter...
(Montag, 5. Juni 2006)

Buchbesprechung: Sakrileg – the Da Vinci Code

Dan Brown - Sakrileg





















Mit dem Start des Filmes „The Da Vinci Code – Sakrileg“ im Kino und der gleichzeitigen Veröffentlichung des Romans von Dan Brown als Taschenbuch ist ein riesiger Medienrummel um dieses Thema entfacht worden. Geschicktes Marketing hat das Taschenbuch auf Platz der Bestsellerlisten gebracht. Was steckt hinter diesem geheimnisvollen Code und seinem Erfolg?
weiter...
(Sonntag, 4. Juni 2006)

Frankreich: Was wir in der siegreichen Mobilisierung gegen das „CPE“ [Gesetz über den Erstanstellungsvertrag] gewonnen haben.

Vor dem „CPE“ gab es eine Menge anderer Maßnahmen. Alle wurden mehr oder weniger als Rückschritt eingeordnet, aber keine konnte eine so machtvolle Mobilisierung auslösen. weiter...
(Donnerstag, 1. Juni 2006)