Arbeit Zukunft

Solidarität mit den Milchbauern!

Aktion des BDM am 26.5.08 für höhere MilchpreiseAm Montag, dem 26. Mai protestierten rund 9.000 Milchbauern unter Führung des 1998 gegründeten BDM (Bundes- verband Deutscher Milchvieh- halter) in Freising gegen sinkende Milchpreise für die Erzeuger. Während für die Bauern die Betriebskosten (Futtermittel bis zu 180%, Diesel 22%) rapide steigen, sinken derzeit die Erzeugerpreise (November 07 ca. 43 Cent, aktuell ca. 33 Cent pro Liter – in einigen Regionen sogar bei 27 Cent). weiter...
(Mittwoch, 28. Mai 2008)

Solidarität mit Rainer Sauer!

Keinen Fußbreit den Faschisten!

Arbeit-Zukunft ruft auf zur Solidarität mit Rainer Sauer. Unterstützt die Aktion zur Solidarität mit Rainer Sauer und unterschreibt!
Im Internetportal "You Tube" rufen Neo-Nazis seit Samstagnachmittag, dem 10. Mai zum Mord an dem Bocholter Antifaschisten Rainer Sauer auf.

weiter...
(Montag, 26. Mai 2008)

Ärztepräsident fordert Zweiklassenmedizin

Der Unmut der Ärzte über die zunehmenden Einschränkungen im medizinischen Sektor ist berechtigt. Mit jeder so genannten „Gesundheitsreform“ werden Leistungen gekürzt, Honorare gestrichen, bürokratische Belastungen vermehrt, der Konkurrenzkampf unter den Ärzten und Krankenhäusern verschärft und damit der Weg für eine profitorientierte Billigmedizin für die Masse der Arbeiter und Angestellten geebnet. weiter...
(Mittwoch, 21. Mai 2008)

3000 Teufelsaustreiber im Dienste der katholischen Kirche

Nein! Wir betreiben hier keine teuflische Propaganda. Der Vatikan selbst hat vor kurzem bekannt gegeben, dass es weltweit dreitausend Teufelsaustreiber, so genannte Exorzisten, gibt, die im Dienste der katholischen Kirche in mittelalterlichen Riten den Teufel austreiben. Jede Diözese hat mindestens einen Teufelsaustreiber. weiter...
(Dienstag, 20. Mai 2008)

Armut steigt – Reichtum auch

Laut dem neuen Armutsbericht der Bundesregierung sind rund 13% der Menschen in diesem Land arm. Weitere 13% werden durch Kindergeld, ergänzendes Arbeitslosengeld II und ähnliche Leistungen knapp über dem Armutsniveau gehalten. weiter...
(Montag, 19. Mai 2008)

Leserbrief: China reicher als Bayern?

Sicher haben alle Gegner einer Transrapidstrecke vom Münchner Haupt­bahnhof zum Flughafen mit Sekt angestoßen, als die bayrische Landes­regierung den Nichtbau aus mehreren Gründen verkündete. Und sicher hatte auch die Protesthaltung der vielen Münchner zu diesem "Express" einen wesentlichen Einfluss auf diese negative Entscheidungsfindung der Politiker.

Mit Antwort der Redaktion
und einem Leserbrief, ergänzt am 1.6.08
weiter...
(Sonntag, 18. Mai 2008)

Tschechische Republik: „Ne zakladnam“ –Nein zu Militärbasen!

Korrespondenz: Die herrschende Klasse in der tschechischen Republik gehört nach dem Zusammenbruch des revisionistischen Regimes zu den treuesten Verbündeten des US-Imperialismus. Die USA planen in Tschechien, ebenso wie im Nachbarland Polen militärische Einrichtungen, die wichtige Bestandteile des Raketenabwehrprogramms der USA in Europa darstellen.  In der tschechischen Bevölkerung stößt dieses Vorhaben bei Meinungsumfragen auf eine klare Ablehnung. weiter...
(Freitag, 16. Mai 2008)

Demo in Kiel: Das ist unsere Sadt - Keine Stimme den Nazis!

Demonstration gegen die Teilnahme der NPD an der Kommunalwahl weiter...
(Mittwoch, 14. Mai 2008)

Unabhängigkeitserklärung Kosovas: Angriff auf das Selbstbestimmungsrecht in den Zeitschriften Rotfuchs und Konkret

Korrespondenz: Auf die Unabhängigkeitserklärung Kosovas gab es wie zu erwarten unterschiedliche Reaktionen. Nicht nur von einer ganzen Reihe von Staatsregierungen wird die Unabhängigkeitserklärung kritisiert oder abgelehnt. Auch die meisten linken Publikationen in Deutschland nehmen eine ablehnende Haltung zum neuen Staat auf dem Balkan ein. weiter...
(Mittwoch, 14. Mai 2008)

Transnet: Und Tschüß, Herr Hansen!

Norbert Hansen, der Vorsitzende der Bahngewerkschaft Trasnet, ist von seinem Posten zurückgetreten und direkt ins Management der Deutschen Bahn AG gewechselt. Er wird dort zukünftig als Arbeitsdirektor für Rationalisierung und Entlassungen, Arbeitszeiterhöhung, Lohnkürzungen usw. zuständig sein.
weiter...
(Montag, 12. Mai 2008)

Kommentar zum Tarifabschluss im öffentlichen Dienst: Schmerzgrenze? –schon längst überschritten!

Korrespondenz: Nach der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst beim Bund und den Gemeinden, stellte sich sogleich ein großes Gejammer bei Arbeitgebern und Vertretern des Finanzkapitals ein. Nach ihrer Meinung fiel der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst zu hoch aus! weiter...
(Montag, 12. Mai 2008)

Überall auf der Welt Kämpfe gegen Teuerung

In Afrika ist die Lage so schwer, dass die internationalen Institutionen sich langsam Sorgen machen. Das ist bei der FAO (Welternährungs-Organisation – d.Ü.), aber auch bei der Europäischen Union der Fall. Der Europakommissar Louis Michel warnt vor dem „ökonomischen und humanitären Tsunami“, der die Welt bedroht.

Aus „La Forge“ (Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs, PCOF), April 2008
weiter...
(Dienstag, 6. Mai 2008)

Buchkritik: Die Schock-Strategie – Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus, von Naomi Klein

Naomi Klein: Die Schock-StrategieEine Katastrophe – ein Staatsstreich, ein terroristischer Anschlag, ein Wirtschaftskollaps, ein Krieg, eine Flutwelle, ein Hurrikan – katapultiert die gesamte Bevölkerung in eine Art kollektiven Schockzustand. Die fallenden Bomben, die brutalen Terror-Attacken, die tosenden Stürme dienen dazu, ganze Gesellschaften zu zermürben – genau wie dröhnende Musik und Schläge in Folterkammern Gefangene zermürben.
weiter...
(Montag, 5. Mai 2008)

3. Mai 08: 700 Antifaschisten demonstrierten durch Kiel-Gaarden

Gaarden, das ist ein traditioneller Kieler Arbeiter-Stadtteil, ein Miteinander vieler Kulturen mit einem Migranten/-innenanteil von rund 45 %. Genau dort tummeln sich auch die braunen Glatzköpfe aus Kameradschaften und NPD. weiter...
(Samstag, 3. Mai 2008)

Wir feiern Israels Geburtstag nicht!

Am 30. April erschien in der britischen Zeitung „The Guardian“ ein Aufruf von über 100 prominenten britischen Juden, die anlässlich des 60. Jahrestages der Gründung des Staates Israel dokumentieren, dass sie wegen der Verbrechen am palästinensischen Volk keinen Grund zum Feiern haben.

Hier der Text des Aufrufes.

weiter...
(Samstag, 3. Mai 2008)

Antifaschistische Demonstration durch Kiel-Gaarden

Sonnabend, 3. Mai 2008, 12.00 Uhr

Seit rund zwei Wochen kommt es im gesamten Kieler Stadtgebiet zu nächtlichen Angriffen von Neonazis auf linke und fortschrittliche Einrichtungen.

weiter...
(Freitag, 2. Mai 2008)

Berichte vom 1.Mai

In Köln demonstrierten über 2500 Kolleginnen und Kollegen und damit rund doppelt so viel wie vergangenes Jahr...

Berichte aus einigen Orten über die 1.Mai-Demonstrationen

Aktualisiert am 5.5.2008
weiter...
(Donnerstag, 1. Mai 2008)

Ehemaliger Redakteur der rechtsradikalen „Jungen Freiheit“ wird Kultusminister in Thüringen

Die CDU unter Ministerpräsident Althaus will in Thüringen den ehemaligen Redakteur und späteren freien Mitarbeiter der rechtsradikalen „Jungen Freiheit“, Peter Krause, zum Kultusminister machen. weiter...
(Donnerstag, 1. Mai 2008)