Arbeit Zukunft

Das neue BKA-Gesetz: immer tiefer in den totalen Überwachungsstaat

Relativ wenig von der Öffentlichkeit und den Medien beachtet, wurde am 12. November das neue BKA-Gesetz im Bundestag verabschiedet. Noch ist es nicht Gesetz, weil auch der Bundesrat noch zustimmen muss, und dabei gibt es Probleme. weiter...
(Mittwoch, 26. November 2008)

IMI-Kongress 2008: Kein Frieden mit der NATO

Unter diesem Motto fand am 8. und 9. November der diesjährige Kongress der Informationsstelle Militarisierung (IMI) statt. Nach IMI-Angaben waren insgesamt über 150 Menschen anwesend. Die Anwesenheit verteilte sich aber verschieden auf die einzelnen Vorträge. weiter...
(Montag, 24. November 2008)

Buchbesprechung: Amitav Gosh, Das mohnrote Meer

Amitav Gosh Das mohnrote Meer











Ein spannender Roman, den man trotz seines Umfangs schnell lesen kann, weil man immer neugieriger wird, wie es weiter geht.

Amitav Gosh zeichnet ein Panorama der indischen Gesellschaft im 19. Jahrhundert als englische Kolonie. Er zeigt wie die Kolonialherren, das Land brutal ausbeuten. So verbieten sie den Anbau von Gem�se und Getreide und erzwingen den Anbau von Mohn.
weiter...
(Freitag, 21. November 2008)

Literaturangebot

Der Verlag „Arbeit Zukunft“ hat einen kleinen Bestand an Büchern. Zum einen Werke der Klassiker des Marxismus-Leninismus, zum anderen fortschrittliche, proletarische Romane und Erzählungen sowie diverse Schriften. weiter...
(Donnerstag, 20. November 2008)

Buchbesprechung: Selke, Stefan - Fast ganz unten

Wie man in Deutschland durch die Hilfe von Lebensmitteltafeln satt wird

In Deutschland wandern täglich Tonnen von Lebensmitteln auf den Müll, die noch genießbar sind. Gleichzeitig gibt es immer mehr Harz IV- Empfänger, Kinder, die hungrig in die Schule gehen und hungrig zusehen müssen, wie andere ihr Pausenbrot und ihr Kantinenessen zu sich nehmen. weiter...
(Montag, 17. November 2008)

Starke Proteste der Jugend!

Polizei verprügelt in Hannover Schülerinnen und Schüler

 

Ein großer Tag für die Jugendbewegung in Deutschland! In 40 deutschen Städten sind mehr als hunderttausend Schülerinnen und Schüler für ein besseres Bildungssystem während der Unterrichtszeit auf die Straße gegangen. Zu dem Schulstreik hatte das Bündnis „schulaction“ aufgerufen. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich bundesweit rund 125000 Jugendliche an den Protestaktionen. weiter...
(Montag, 17. November 2008)

4,2 statt 8%! Ein skandalöser Abschluss!

Breite Empörung über den Metall Tarifabschluss

8 %?? Denkste: 4,2 % , 2,1 % davon im schlimmsten Fall erst gegen Ende der 18-monatigen Laufzeit!! Da waren viele Kolleg/innen erstmal platt. Aber nach der ersten Schrecksekunde herrscht an der Basis der IG Metall breite Empörung über den erneuten Skandalabschluss des IG Metallvorstandes und seiner Unterstützer in der IG-Metall-Bezirksleitung Württemberg um Jörg Hofmann. weiter...
(Sonntag, 16. November 2008)

Milchbauern sollen geprellt werden

Zur Erinnerung: Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) organisierte Ende Mai 2008 einen neuntägigen Milchlieferstreik, an dem sich die große Mehrheit der Milchbauern aktiv beteiligte. Dieser Streik ist in seiner Form einmalig in der Geschichte. Er weitete sich sogar in die Nachbarländer aus. weiter...
(Samstag, 15. November 2008)

Witz zur Bankenkrise

Ein Bankkunde fragt... weiter...
(Donnerstag, 13. November 2008)

Fraktion vor Ort: Lafontaine spricht im DGB- Haus München

Korrespondenz: Unter dem Motto „Gute Arbeit, Gute Löhne, Gute Rente“ fand am 11. September eine Veranstaltung der Partei die Linke (PDL) mit Hauptredner Oscar Lafontaine statt. Wegen Lafontaine und der bevorstehenden Landtagswahlen in Bayern war der Saal des DGB- Hauses in München gut besetzt. weiter...
(Samstag, 8. November 2008)

Deutsche Bahn AG: Abzocke und Lohndumping für Profit und Rendite!

„Wir tun das, weil wir das tun müssen.“

             Bahnchef Hartmut Mehdorn zu den Preiserhöhungen bei der Bahn AG

 

In den ersten sechs Monaten diesen Jahres hat die Bahn AG einen Umsatz von 16,6 Milliarden Euro gemacht. Der Gewinn stieg um zehn Prozent auf 1,1 Milliarden Euro. Das ist dem Konzern ganz offenbar zu wenig. weiter...
(Donnerstag, 6. November 2008)

Landtagswahlergebnis in Bayern: Niederlage für CSU und SPD

Korrespondenz: Vier Jahrzehnte regierte die CSU in Bayern ohne Koalitionspartner. Die CSU wird nach dem schlechtesten Wahlergebnis seit 54 Jahren zwar weiter regieren können, hat aber endlich eine Quittung für ihre arbeiter- und volksfeindliche Politik erhalten. Die SPD konnte von der Wahlschlappe nicht profitieren. Die SPD befindet sich weiterhin auf einem Sinkflug in der Wählergunst. Eine Verbesserung der Lage für die Arbeiterklasse wird sich jedoch alleine aus dem Wahlausgang nicht einstellen. weiter...
(Mittwoch, 5. November 2008)

Antikriegstag in München: Die Folgen des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan

Korrespondenz: Unter dem Titel „Die Folgen des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan“ fand am 1.September eine Veranstaltung zum Antikriegstag 2008 im DGB- Haus in München statt. Da auch zwei Referenten aus dem Bundestag eingeladen waren, war man gespannt, wie diese argumentieren würden. weiter...
(Montag, 3. November 2008)

20. Todestag von Franz Josef Strauß: Kult und Verklärung um den Reaktionär FJS

Korrespondenz: Am 3.Oktober 1988, vor 20 Jahren, starb Franz Josef Strauß. In der deutschen, vor allem aber in der bayerischen Medienlandschaft erschienen zu diesem Anlass ganze Artikelserien in den Tageszeitungen. In Presse, Funk und Fernsehen wurde eingehend, jedoch einseitig positiv, über das Lebenswerk des CSU- Politikers berichtet. weiter...
(Sonntag, 2. November 2008)

Bankenkrise: Wer zahlt die 500 Milliarden?

Die Bundesregierung hat ein Rettungspaket von rund 500 Milliarden Euro für die Banken durch Bundestag und Bundesrat gepeitscht. Das sind pro Kopf der 80 Millionen Bevölkerung, ob Säugling oder Greis, ca. 6250 Euro; für eine vierköpfige Familie also 25.000 Euro.

Auch als Flugblatt hier!
weiter...
(Samstag, 1. November 2008)

Metalltarifrunde: IGM-Chef Huber will „den Kapitalismus verteidigen“ statt für höhere Löhne zu kämpfen

Proteste zur Metalltarifrunde 2008


















Kaum hat die Metalltarifrunde begonnen, da verkündet IGM-Chef Huber schon, „außerdem bin ich bereit, auf die wirtschaftlichen Unsicherheiten zu reagieren, etwa durch eine schnelle Einigung… Denkbar ist auch ein Tarifvertrag, der 20 Monate oder länger läuft statt der gewünschten 12 Monate.“
weiter...
(Samstag, 1. November 2008)

16. Oktober 2008: 100 Jahre Enver Hoxha

Nexhmije Hoxha zum 100. Geburtstag am Grab Enver Hoxhas

















Am 16. Oktober 2008 wäre Genosse Enver Hoxha 100 Jahre geworden. Aus diesem Anlass gab es weltweit Gedenkaktionen. So versammelten sich in Albanien am Grab des Genossen zahlreiche Menschen, darunter seine Frau Nexhmije Hoxha, um dieses großen Kommunisten zu gedenken.
weiter...
(Samstag, 1. November 2008)

Die Pleite des Kapitalismus

Eine kernige Schlagzeile, die aber unsere Leser nicht wirklich erschrecken dürfte. Doch das Besondere daran ist, dass so die Frankfurter Rundschau am 9.Oktober aufmachte, zudem ganz in rot mit einem Karl Marx der triumphierend die Faust zum Sieg reckt.
weiter...
(Samstag, 1. November 2008)

Afghanistan / Pakistan: Enduring War- Töten aus der Luft!

Korrespondenz: Der Propaganda nach, wollen die US- Imperialisten in Afghanistan für dauerhafte Freiheit sorgen. Wie zynisch und menschenverachtend die Losung „Enduring Freedom“ ist, zeigt das Vorgehen der USA und ihrer Verbündeter, zeigen die Raketenangriffe auf mutmaßliche Verstecke der Taliban. Diese Raketenangriffe fanden vom ersten Tag an statt, halten bis heute Tag für Tag an und kosten immer mehr Zivilisten das Leben. weiter...
(Samstag, 1. November 2008)