Arbeit Zukunft

Radiotipps für den Dezember

Ich habe mal wieder eine Auswahl aus dem Angebot des Deutschlandfunks bzw. des Deutschlandradio Kultur für euch zusammengestellt.
Viele Grüße von Wiebke aus Kiel
weiter...
(Montag, 30. November 2009)

Buchbesprechung: Wolfgang Schorlau, Das München-Komplott

(...) „Wenn ich alle meine verdeckten Ermittler aus den NPD-Gremien abziehen würde, dann würde die NPD in sich zusammenfallen.“ (Heribert Rech, CDU, Innenminister Baden-Württemberg), "Der Verfassungsschutz hat es „immerhin ermöglicht, die NPD in Nordrhein-Westfalen zu gründen...“ (Ein ehemaliges NPD-Bundesvorstandsmitglied in „Panorama).

Wie immer hat auch der neue Roman von Wolfgang Schorlau einen realen Hintergrund. Er ist gespickt mit Originalzitaten, wie den beiden oben angeführten, und mit Originaldokumenten wie Aussagen aus Verhörprotokollen zum Attentat auf das Oktoberfest in München 1980, dem größten Terroranschlag in Deutschland. weiter...
(Montag, 30. November 2009)

Stuttgart, 28.11.09: Fast 1000 Menschen demonstrierten gegen die Verlängerung des Afghanistan-Einsatzes der Bundeswehr

Am 13. Derzember läuft das Mandat für den Bundeswehreinsatz in Afghanistan aus. Anfang Dezember soll im Bundestag über eine Verlängerung und eine Ausweitung des Einsatzes beschlossen werden.
Gerade angesichts der aktuell aufgeflogenen Lügen um die Ermordung von Zivilisten bei einem von der Bundeswehr angeordneten Luftschlag gegen zwei entführte Tanklaster wird immer deutlicher: Bei diesem Einsatz handelt es sich nicht um humanitäre Hilfe sondern um Krieg gegen das afghanische Volk, um Besetzung eines Landes für die strategischen Interessen der Großmächte – auch Deutschlands. weiter...
(Sonntag, 29. November 2009)

Stuttgart: 13. bis 15. November - Konferenz "Wir zahlen nicht für Eure Krise!"

Überraschend voll war der große Saal des Gewerkschaftshauses in Stuttgart bei der Eröffnung der Konferenz "Wir zahlen nicht für Eure Krise!" am Freitagabend, dem 13.11. Im Saal gab es keinen freien Platz mehr und vor der Tür standen immer noch Gruppen in Diskussionen vertieft.
weiter...
(Sonntag, 22. November 2009)

Menschenkette von Leck bis Stadum

Gegen Kohlendioxid-Einlagerung in Nordfriesland
Sechs Kilometer lang sollte die Menschenkette zwischen Leck und Stadum in Nordfriesland sein. weiter...
(Samstag, 21. November 2009)

Stuttgart: Über 5000 bei Bildungsstreikdemonstration

Am 21.11.09 nachmittags startete am Stuttgarter Hauptbahnhof eine große und lebendige Demonstration von Schülern und Studenten. Hauptforderungen waren eine kostenlose Bildung für alle, mehr Mitspracherecht der Studierenden an den Unis, Schluss mit Bevormundung und Gängelung durch den Bologna-Prozess, für ein allseitige Bildung an Schule und Universität, gegen die Unterwerfung der Bildungsinhalte unter die Profitinteressen des Kapitals. Mit der Uni Stuttgart sind inzwischen in 75 Universitäten besetzt und bestreikt. An vielen Orten wie auch in Stuttgart schließen sich Schüler/innen an. weiter...
(Samstag, 21. November 2009)

Arbeitslosenzahlen: Die Tricksereien gehen weiter

Schlechte Meldungen kann auch die neue Regierung nicht gebrauchen. Deshalb bleibt sie wie die alte dabei, die Arbeitslosenzahlen schön zu rechnen. weiter...
(Samstag, 21. November 2009)

Kiel: 4000 "Bildungsstreikende"

4.000 Schüler/innen und Studierende waren am 18. November in Kiel auf der Straße und haben lauthals für ein Besseres Bildungssystem gekämpft. weiter...
(Freitag, 20. November 2009)

14.11.2009: Paris: Mitreißendes Fest zum 30. Jahrestag der PCOF

Über 500 Menschen feierten voller Schwung und Enthusiasmus am Samstag, dem 14. November im Bellevilloise in Paris den 30. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF).
Der Ort war bewusst gewählt. Der Saal des Bellevilloise liegt in der Nähe des Friedhofs Pere Lachaise, auf dem zahlreiche Revolutionäre liegen und wo sich die "Mauer der Föderierten" befindet, der Platz an dem 147 Kämpfer der Pariser Commune niedergemetzelt wurden. weiter...
(Dienstag, 17. November 2009)

November 1989 - Berliner Mauerfall

Die Marktwirtschaft hatte angeblich endgültig gesiegt. Die Arbeiterklasse und die Völker sollten für immer auf jede Anwandlung des Widerstands und der Infragestellung des Systems verzichten…20 Jahre später haben sich die Arbeiterklasse und die Völker nicht unterworfen und der Kampf für einen gesellschaftlichen Wandel steht mehr denn je auf der Tagesordnung, wie der Aufruf der Internationalen Konferenz der marxistisch-leninistischen Parteien und Organisationen betont, von dem wir unten große Teile veröffentlichen.
weiter...
(Dienstag, 17. November 2009)

Kiel: Was soll aus der LinX werden?

Seit mehreren Jahrzehnten produzieren wir regelmäßig alle 14 Tage die sozialistische Zeitung LinX. Leider müssen wir zZ. feststellen, dass wir personell und zeitlich kaum noch in der Lage sind dies aufrechtzuerhalten. weiter...
(Samstag, 14. November 2009)

Hamburg: Zur Verhinderung der „antideutschen“ Veranstaltung am 25. Oktober 2009 im B-Movie

Als bewusste Linke wissen wir, dass das Machtungleichgewicht nicht nur in der Klassengesellschaft, sondern ebenso tief in der rassistischen Aufspaltung der Welt seit der Conquista und der Versklavung besteht - ein System der weißen Dominanz, das auch aus dem Holocaust wieder dominant hervorging. Es erwürgte die antikolonialen Befreiungskämpfe und festigte das Machtverhätnis neu.
weiter...
(Mittwoch, 11. November 2009)

Kiel: Naziouting an den "Beruflichen Schulen am Königsweg"

Am 28. Oktober fand vor den "Beruflichen Schulen am Königsweg" in Kiel ein sogenanntes Naziouting statt. Seit Anfang dieses Schuljahres besucht der bekannte Kieler Neonazi Svante K. die Klasse der Sozialpädagogischen Assistent/-innen. weiter...
(Sonntag, 8. November 2009)

Der Opel-Magma-Deal: Ein groß angelegtes Täuschungsmanöver

Zwei Tage nachdem sich die Betriebsräte von Opel bereit erklärt hatten, Lohnsenkungen und Sozialabbau im Umfang von 1,6 Milliarden Euro hinzunehmen, stoppte der Verwaltungsrat von General Motors (GM) den Verkauf von Opel an Magna.
weiter...
(Donnerstag, 5. November 2009)

Weg mit der fristlosen Kündigung von Günther Albrecht!

Ein neuer Fall massiver kapitalistischer Repression gegen einen kämpferischen Kollegen, Betriebsrat und Gewerkschafter! Günter Albrecht,  Betriebsratsmitglied beim Motorenhersteller Dietz in Dettingen (Kreis Esslingen) wurde wegen einer Äußerung im „Spiegel-TV-Magazin“ vom Sonntag, dem 25.11.2009 (auf RTL), fristlos gekündigt.
weiter...
(Montag, 2. November 2009)

Enteignung im Kapitalismus

Ständig wettern die Propagandisten des Kapitals gegen Enteignung. Der Sozialismus ist für sie ein Verbrechen, weil er das „heilige“ Privatkapital enteignet. Doch das Kapital enteignet selbst beständig hemmungslos. Dabei machen sie im Interesse des Erhalts ihrer ihrer Gesellschaftsordnung oder im Rahmen des Konkurrenzkampfes selbst vor ihren Klassenkollegen nicht halt. weiter...
(Sonntag, 1. November 2009)

Aktuelles aus Kiel

Klimaaktionstag – Energieversorgungskonzeptes – Gas- und Stromversorgung wieder in die eigene Hand nehmen – Neuer alternativer Terminkalender nahm seine Arbeit auf
weiter...
(Sonntag, 1. November 2009)