International

Frankreich: Stellungnahme zum 2. Wahlgang der Präsidentschaftswahl

Kommunistische Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

weiter...
(Mittwoch, 26. April 2017)

Türkei: Wir unterstützen den Widerstand gegen die Ein-Mann-Diktatur weiter

Erklärung des DIDF-Bundesvorstandes (Föderation demokratischer Arbeitervereine)

weiter...
(Dienstag, 18. April 2017)

Europa – noch uneiniger und noch aggressiver

Aus „La Forge", April 2017, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

weiter...
(Freitag, 14. April 2017)

Beginn der Verhandlungen in der UNO über atomare Abrüstung

Aus „La Forge", April 2017, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

weiter...
(Freitag, 14. April 2017)

Griechenland: Eine erneute Sparkur

Aus „La Forge", März 2017, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

weiter...
(Dienstag, 21. März 2017)

Kampagne für die Suspendierung des Assoziierungsvertrags EU-Israel: Keine Assoziation mit der Okkupation

Aus „La Forge", März 2017, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

weiter...
(Freitag, 17. März 2017)

Arbeiterkorrespondenz: Eine Reise durch Vietnam

Der Marxist Leninist Ho Chi Minh würde sich im Grab umdrehen.
Der Marxist Leninist Ho Chi Minh würde sich im Grab umdrehen, wenn er die angebliche "sozialistische Marktwirtschaft" und das Bündnis mit den USA sehen könnte


Ein altes Sprichwort besagt Reisen bildet.
Was ist eigentlich in Vietnam los? Jahrhundertelang kämpfte das Land,erst gegen die Franzosen, dann die Japaner im 2. Weltkrieg, dann erneut gegen Franzosen und Amerikaner. Die antikoloniale Befreiung ist für die Menschen ein wichtiges Ereignis und eng mit Ho Chi Minh verbunden.
Wie entwickelte sich das Land nach der Befreiung und der Vereinigung von Nord und Südvietnam? Wurde der sozialistische Aufbau weitergeführt?

weiter...
(Freitag, 17. März 2017)

Ein weiteres Mal "Nein" zum Faschismus!

Erklärung der Partei der Arbeit Türkei (EMEP)

weiter...
(Freitag, 17. März 2017)
Arbeit-Zukunft


Liebe Leserinnen und Leser,

Dies ist die Homepage von „Arbeit Zukunft“, der Zeitung der „Organisation für den Aufbau einer kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands“.

Aber es soll auch Homepage und Zeitung von und für unsere Leserinnen und Leser sein. Der Titel „Arbeit Zukunft“ ist unser Programm für diese Internet-Seiten und unsere Zeitung. weiter...

Bestellen Sie Arbeit-Zukunft zweimal kostenlos (Probe-Abo):

Name:
Straße:
Ort:
Telefon:
E-Mail:

Wir brauchen deine Spende!

Die Zeitung Arbeit-Zukunft lebt allein von den Abo-Geldern und dem Verkauf.
Das reicht nicht um die Zeitung zu erhalten.
Deshalb brauchen wir Spenden!

Unser Konto:
Verlag AZ
Postbank Stuttgart
Konto-Nr.: 401 612 703
BLZ: 600 100 70


1404969 Besucher seit dem 01.01.2004