Politik und Gesellschaft

Noch ein Rekord des Kapitalismus: 2,5 Millionen Kinder leben in Armut

2,5 Millionen Kinder in Deutschland sind arm!

Fast 20% aller Personen unter 18 Jahren, das sind rund 2,5 Mio., leben nach Angaben des deutschen Kinderschutzbundes in Armut. Ergänzend dazu veröffentlichte die Bertelsmann-Stiftung eine Studie, nach der ca. 2 Millionen Kinder von Hartz IV leben.

weiter...
(Montag, 12. September 2016)

Ein neuer Rekord des Kapitalismus: Altersarmut in Deutschland steigt rasant!

Altersarmut

5,6 Millionen Menschen über 55 Jahren waren 2014 nach offiziellen Angaben arm. 2006 waren es „nur" 4,5 Millionen. Ein rasanter Anstieg um fast 25%. Mittlerweile ist jeder Fünfte über 55 Jahren von Altersarmut betroffen.

weiter...
(Sonntag, 11. September 2016)

Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern: Nur Verlierer!

Die AfD wollte stärkste Partei werden. Gelandet ist sie immerhin mit rund 21-22% der abgegebenen Wählerstimmen als zweite. Verlierer werden vor allem ihre Wähler, viele Arbeitslose und Arbeiter, sein. Denn die AfD ist eine Partei, die ein Programm der Reichen vertritt wie Abschaffung der Vermögens- und Erbschaftssteuer, Verschärfungen bei Hartz IV, mehr Privatisierung usw. Wir hoffen, dass sie nun ihr wahres Gesicht zeigen muss.

weiter...
(Sonntag, 4. September 2016)

Gemeinsam gegen Krieg und Terror

Kapitalismus in der Krise. Das System des Kapitalismus in seinem imperialistischen Stadium versinkt immer mehr in der Krise

weiter...
(Donnerstag, 1. September 2016)

Das neue Integrationsgesetz: Kleinliche Diskriminierung, neuer Druck, neue Schikanen!

Von der „schwarz-roten" Merkel-Regierung wird das neue Integrationsgesetz heftig bejubelt. Es sei der entscheidende Schritt zur Integration von Flüchtlingen. Aber gefordert wird viel, gefördert wenig und wenn, dann unter Druck und Drohung! Das Gesetz entpuppt sich als Instrument zu verschärfter Konkurrenz und Diskriminierung gegen Zugewanderte. Wie sieht es wirklich aus? Erste Eindrücke.

weiter...
(Donnerstag, 25. August 2016)

Wie war das mit den Null-Euro-Jobs in Hamburg?

Hamburg 2014: Der Senat unter Olaf Scholz (SPD) kündigte für 2015 tatsächlich 512 Pflicht-Arbeitsgelegenheiten ohne jede Aufwandsentschädigung für Hartz-IV-Empfänger an, also Null-Euro-Jobs!

weiter...
(Montag, 22. August 2016)

Hartz IV: Kürzungen, Rechtlosigkeit, minimale Verbesserung!

9. Gesetz zur Änderung des Zweiten Sozialgesetzbuches

weiter...
(Montag, 22. August 2016)

Erdogan nach dem Putsch: Diktator, Terror gegen das Volk, Freund der Bundesregierung

Entlassungen in der Tuerkei nach Putsch

Schon vor dem Militärputsch, den wir verurteilen, war der türkische Präsident Erdogan kein „lupenreiner Demokrat“. Schon seit langem unterdrückt er fortschrittliche Kräfte vor allem aus der Arbeiterklasse und den Gewerkschaften, verfolgt Journalisten, die sein korruptes System enthüllen, verstärkt den Terror und Krieg gegen das kurdische Volk.

Der Text als Flugblatt.

weiter...
(Samstag, 30. Juli 2016)
Arbeit-Zukunft


Liebe Leserinnen und Leser,

Dies ist die Homepage von „Arbeit Zukunft“, der Zeitung der „Organisation für den Aufbau einer kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands“.

Aber es soll auch Homepage und Zeitung von und für unsere Leserinnen und Leser sein. Der Titel „Arbeit Zukunft“ ist unser Programm für diese Internet-Seiten und unsere Zeitung. weiter...

Bestellen Sie Arbeit-Zukunft zweimal kostenlos (Probe-Abo):

Name:
Straße:
Ort:
Telefon:
E-Mail:

Wir brauchen deine Spende!

Die Zeitung Arbeit-Zukunft lebt allein von den Abo-Geldern und dem Verkauf.
Das reicht nicht um die Zeitung zu erhalten.
Deshalb brauchen wir Spenden!

Unser Konto:
Verlag AZ
Postbank Stuttgart
Konto-Nr.: 401 612 703
BLZ: 600 100 70


1337880 Besucher seit dem 01.01.2004