Veranstaltung in Leipzig: Industrie 4.0. – Was wird aus unseren Arbeitsplätzen? – Was wird mit unserer Existenz?

Kommt am 20. September nach LEIPZIG zur Veranstaltung!

Im Rahmen des Dean-Reed-Festivals 2019 werden wir aufzeigen, wie unsere Zukunft aussieht und die Frage stellen ob wir „kleinen Leute“ überhaupt eine Überlebenschance haben, wenn mit Industrie 4.0 Millionen Arbeitsplätze überflüssig werden.

Der Eintritt ist frei, Getränke gibt es zum fairen Preis.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt das Duo Gaby und Wolfgang Vallentin mit Mutmachliedern und Liedern zum Nachdenken.

> Das Thema Arbeitsplätze wird die nächsten 10 bis 20 Jahren dominieren. Bis zu 20 Mio. Menschen werden durch »Industrie 4.0« ihre Arbeit verlieren. Das sind Verhältnisse die Dean Reed und die fortschrittlich denkenden Menschen seiner Zeit nicht für möglich gehalten hätten. Aber das ist eben erst der Anfang – »Industrie 4.0« wird Millionen neuer Hartz IVler, Leiharbeiter und Billigstlöhner schaffen.
»Industrie 4.0« lässt sich nicht aufhalten – die große Frage ist deswegen, wie sieht die Zukunft aus, in der eine Erwerbstätigkeit nicht mehr die Möglichkeit bietet die eigene Existenz zu sichern. Die Einführung der 30-Stunden-Woche würde nicht reichen. Schon heute ist eine deutlich radikalere Arbeitszeitverkürzung nötig, wenn man allen eine Erwerbstätigkeit ermöglichen will, die man zur Existenzsicherung benötigt.“

Also heißt es: Lernen!“ So leicht ist das leider auch nicht. Abgesehen davon, dass man mit 55+ nicht mehr umschult, kommt hinzu, will die herrschende Klasse auch nicht zahlen. Also „ab zum alten Eisen“? Oder wehren?

Die Veranstaltung findet am 20.9.19 um 19 Uhr im Rahmen des 12. Dean-Reed-Festivals statt. Das komplette Programm, Übernachtungsmöglichkeiten und Hintergrundinformationen findet Ihr hier:
http://www.deanreed.de/AmericanRebel/elcantor/12-dean-reed-festival/

Ort: Kulturrestaurant BasaMo Insel, im Stadtteil Lindenau, in der Odermannstraße 8., Erreichbar mit der Tram Linie 15, Haltestelle Lindenauer Markt. Beginn 19:00 Uhr