Über 10.000 gegen Gentechnik in der Landwirtschaft! 250 Traktoren fuhren durch Stuttgart!

Am 18. April gab es eine große bundesweite Demonstration gegen den
Einsatz von gen-manipuliertem Saatgut in der Landwirtschaft. An der
Spitze der Demonstration fuhren 250 Traktoren von konventionellen
Bauern und Bio-Bauern gemeinsam. Sie gemeinsam treibt die Angst vor den
unkontrollierbaren Risiken von Genfood und der zunehmenden
wirtschaftlichen Abhängigkeit von den großen Nahrungsmittel-Konzernen.

weiter...