Eine Pandemie, die die ganze Weltwirtschaft blockiert hat

Auf der Vorstellung beruhend, dass die ganze Erde einen einzigen, ausgedehnten Markt bilde, der frei von jedem Hindernis für die Konkurrenz wäre, hat die „Globalisierung“, die sich in den letzten Jahrzehnten des XX. Jahrhunderts beschleunigt hat, den weltweiten Austausch in Schwung gebracht. In den am meisten entwickelten imperialistischen Ländern haben die Monopole die Standortverlagerungen mit einem zweifachen Ziel vorangetrieben: Der Suche nach den niedrigsten Kosten der Arbeitskraft und den für den Profit günstigsten allgemeinen Bedingungen, aber auch nach günstigen Bedingungen für das Eindringen in potentiell neue Märkte. weiter…

Warum Bill Gates nicht alles entscheidet und trotzdem zu viel Einfluss hat!

Ein Beitrag von Julius Jamal


Ein schönes Logo – aber nichts ist, wie es scheint – Foto: Von Bill & Melinda Gates Foundation – Aus Bill-&-Melinda-Gates-Foundation-PDF, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34745828

Vorbemerkung: Diesen Beitrag haben wir zur Diskussion übernommen.

Mit Leserzuschrift – siehe unten
weiter…

Ein Hoch auf den internationalen Kampftag der Arbeiterinnen, Arbeiter, Angestellten, aller Werktätigen!

Auch früher gab´s das schon. „Spaziergang“ zu zweit, zwei Meter Abstand (nicht ganz!). Mai-Demo Anfang letztes Jahrhundert in Zürich! Gesichtsmasken gab´s noch nicht!

Lassen wir uns den ersten Mai so wenig nehmen, wie die Schweizerischen Arbeiterinnen und Arbeiter damals! Unter welchen Umständen der Unterdrückung uns Ausbeutung auch immer, auch in diesem Land und heute! Der Erste Mai ist unser Kampftag!

weiter…