KZ Buchenwald vor 75 Jahren: Bewaffnete Selbstbefreiung durch antifaschistischen Widerstand!

Vor 75 Jahren, am 11. April 1945, wurde das berüchtigte Nazi-Konzentrationslager Buchenwald befreit – so schallt´s aus den Medien. Das ist nicht die ganze Wahrheit! Das KZ wurde von aktiven Antifaschisten, die in diesem Terror-Lager gefangen gehalten und gequält wurden, selbst befreit!

Fritz Cremer: Denkmal des bewaffneten Aufstands, Buchenwald Quelle: wikipedia, CC, Rudolf Klein

weiter…

USA: „Wegen Corona verliere ich meine Arbeit und meine Krankenversicherung“


Dieses Bild stammt von Gerd Reusch, reusch-art auf facebook. Wir danken für die Überlassung!

Millionen neuer Arbeitslose, eine Viertelmillion Infizierte und Tausende Tote (Mittlerweile ist das rasant gestiegen, Anmerkung d. Red.) – die sozialen Folgen der Coronakrise treffen die US-amerikanischen Werktätigen mit voller Wucht. Dazu die Korrespondenz eines Werktätigen an den Red Phoenix, die Zeitung der American Party of Labor, vom 21. März 2020. weiter…

Erklärung der Kommunistischen Partei Benins zur Corona-Virus-Epidemie: Was hat die Regierung Talon vor?

Die Welt ist angesichts einer neuen Herausforderung in Aufregung: das Coronavirus oder Covid-19. Angesichts eines Übels, das wie die Pest in der Fabel von La Fontaine „Schrecken verbreitet“, sich ganze Städte leeren, die Flughäfen schließen, die Häuser durch Wände abgetrennt werden, Menschen sich in den Häusern „einsperren“, Ansammlungen von Menschen verboten, Schulen, Universitäten, Kulturstätten geschlossen sind und Großmächte in die Knie gehen. weiter…

Wir kämpfen nicht nur gegen eine Pandemie, sondern auch für eine andere und bessere Zukunft!

Erklärung der marxistisch-leninistischen Parteien und Organisationen Europas der IKMLPO (Internationale Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen)

Diese Erklärung ist offen für die Unterzeichnung durch kommunistische, revolutionäre und antiimperialistische, antifaschistische Kräfte in Europa. Aktualisierte Unterzeichnerliste. weiter…

Sofortige Enteignung des Pharma-Unternehmens Curevac!


Sofortiges Verbot des Verkaufs an die USA durch die Bundesregierung!
Mittlerweile (16.3.20) wird offiziell ein Verkauf bestritten. Die Veröffentlichungen dieses Skandals haben wohl gewirkt.

Das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac arbeitet zusammen mit dem bundeseigenen Paul-Ehrlich-Institut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel. Es entwickelt derzeit anscheinend erfolgreich einen Impfstoff gegen die CoViD-19-Krankheit (umgangssprachlich Corona). Das weckt große Begehrlichkeiten bei den Oberhäuptern des US-Imperialismus.
weiter…