Afghanistan: Niederlage und moralischer Bankrott


„Unsere Mission war erfolgreich!“; Karikatur von Latuff

Unter chaotischen Umständen haben sich die imperialistischen Mächte wie die USA und Deutschland in Afghanistan regelrecht aus dem Staub gemacht. Angesichts der katastrophalen Niederlage nach 20 Jahren Krieg und Zerstörung sind sie Hals über Kopf abgehauen. Ihre Marionenettenregierung um „Präsident“ Ashraf Ghani ist feige getürmt. weiter…

3. Teil des Berichtes des Weltklimarates geleakt: Die Reichen zerstören die Lebensgrundlagen!


Die Interessen des Kapitals stehen für die herrschende Klasse an erster Stelle. Da müssen die Lebensgrundlagen der arbeitenden Menschen hinten anstehen; twitter-screenshot

Im spanischen Onlinemagazin CTXT wurde nun der 3.Teil des Berichtes des Weltklimarates IPCC geleakt, der erst 2022 erscheinen soll. Einige beteiligte Wissenschaftler haben dies gemacht, weil sie befürchteten, dass Regierungen diesen Teil verändern und damit die Verursacher der Klimakatastrophe aus der Schusslinie nehmen würden. Die Regierungen haben nämlich das Recht, den Bericht der Wissenschaftler zu ändern. weiter…

6. Bericht des Weltklimarates: Noch können wir etwas retten!


Seit über 40 Jahren ist klar, dass dringend etwas geschehen muss! Doch der Profit war wichtiger! Foto: twitter-screenshot

Der 6. Bericht des Weltklimarates IPCC (Hier der Bericht: https://www.ipcc.ch/report/ar6/wg1/) warnt, dass das Ziel, die Erderwärmung unter 1,5 Grad Celsius zu halten, kaum noch erreichbar ist. Zu schaffen wäre das nur noch mit einer radikalen Kehrtwende. Und selbst dann wird es zu dramatischen Veränderungen der Lebensbedingungen kommen. weiter…

Solidarität! Flüchtlingsaktivist Alassa Mfouapon soll erneut abgeschoben werden!

Abschiebung droht! Aktivist Alassa

Update: Eilantrag gegen Asyl-Ablehnung und Abschiebung!

Als „offensichtlich unbegründet“ hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Alassa Mfouapons Asylantrag abgeschmettert. Das BAMF gibt ihm gerade mal eine Woche Zeit, um das Land zu verlassen. Anderenfalls werde er nach Kamerun abgeschoben. weiter…

Deutschlandfunk beschönigt verbrecherische Abschiebungen nach Afghanistan! Ein Protest


Mitten hinein in einen brutalen und grausamen Krieg wurden massiv Menschen abgeschoben; Quelle: statista.de

Es kann Arbeiterinnen und Arbeitern überhaupt nicht gleichgültig sein, wie die BRD, der Staat des bundesdeutschen Kapitals, Urheber von Harz IV und zahlloser weiterer Angriffe auf die Lebenslage der arbeitenden Menschen auch mit anderen Unterdrückten umgeht. weiter…

CIA: Stalin kein Diktator


Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4186276

Die Propaganda gegen Stalin war massiv. Er sollte ein grausamer Diktator sein. Doch intern wusste der US-Imperialismus, dass dies nicht der Wahrheit entspricht. In einem CIA-Dokument von 1955 wird klar gesagt, dass Stalin kein Diktator war, sondern kollektiv die Partei und den Staat führte. weiter…

NATO-Agenda 2030: Mehr Rüstung, mehr Kriegsgefahr!


Für den Schutz der eigenen Bevölkerung tut unsere herrschende Klasse nichts! Dafür wollen sie „Deutschland am Hindukusch verteidigen“! Immer mehr Geld für Rüstung und Krieg – dazu sagen wir NEIN!

Am 14. Juni fand in Brüssel das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs statt. Dabei wurde unter anderem das Papier „NATO 2030: United for a New Era“ vorgestellt. In ihm wird der „Systemkonkurrenz“ große Bedeutung beigemessen (§ 5). weiter…