Krefeld: Brandanschlag auf Autos von Seebrücke-Aktivisten


Eigenes Foto

In der Nacht vom 30.09 kam es zu einem vermutlich faschistischen Brandanschlag in Krefeld. Zwei Autos von Seebrücke-Aktivisten wurden dabei beschädigt. Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Bockum, wo es in den letzten Wochen zu mehreren Hakenkreuz Schmierereien kam. Zuletzt wurden 17 Hakenkreuze an Wände und Garagen geschmiert. weiter…

Ormazabal ArbeiterInnen wehren sich gegen Arbeitsplatzvernichtung!


Kolleg/innen protestieren vor dem Werkstor – eigenes Foto

Das Unternehmen Ormazabal in Krefeld will 155 Beschäftigte von 164 entlassen und künftig im Ausland produzieren. Ormazabal will die ArbeiterInnen in die Arbeitslosigkeit und somit ins Elend stürzen. weiter…

Solidarität mit dem Roten Aufbau Hamburg – denn gemeint sind wir alle!


Am 31. August 2020 fanden in und um Hamburg Razzien gegen 22 Personen statt, die der Gruppe „Roter Aufbau“ zugerechnet werden – 22 Strafverfahren wurden eingeleitet. Begründet wurde dieses Vorgehen, bei dem die Betroffenen teilweise von Polizisten mit Maschinengewehren in ihrer Wohnung geweckt wurden, mit dem Paragraphen 129 des Strafgesetzbuches, „Bildung einer kriminellen Vereinigung“.
weiter…

Frankreich: Reaktionäre Polemik über die „Verwilderung“ der Gesellschaft


Übersetzung aus La Forge, Sept. 2020, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs, PCOF

Die Polemik über die Äußerungen des Innenministers Darmanin, der öffentlich und absichtlich zum Thema der „Verwilderung eines Teils der Gesellschaft“ Stellung bezog, wird immer lauter. Er hat einen Slogan aufgegriffen, wie ihn zuvor seit Jahren die extreme Rechte benutzte. weiter…