Baerbocks Industriepakt – über grünen Kapitalismus und E-Ausbeutung

Die Grünen haben im bürgerlichen Politikbetrieb der letzten Jahre einen rasanten Aufstieg erlebt. Durch Fridays for Future gewann die Partei einen Rückhalt auf der Straße, als dessen Stimme in den Parlamenten sie sich hochstilisieren konnte, und mittlerweile scheint selbst die Wirtschaft auf eine schwarz-grüne Regierung hinzufiebern. Man könnte meinen, dass der allseits bekannte Widerspruch zwischen Nachhaltigkeit und Lobbyinteressen hier aufgehoben wird. Doch hinter der angeblichen grünen Wende verbirgt sich kein Umdenken in der Wirtschaft, sondern ein Pakt zur Stärkung des deutschen Kapitals. weiter…