Klasse justiz in Recklinghausen: 3.750 Euro Bußgeld für das Wörtchen “Wir”…


Solidaritätsaktion für Lorenz Gösta Beutin; eigenes Foto

Gegen den Bau des Steinkohlekraftwerks Datteln IV haben die Menschen in den benachbarten Orten schon von Anfang an gekämpft und konnten seine Inbetriebnahme immerhin 16 Jahre lang verhindern. Nachdem es den Umweltschützern im Braunkohlegebiet gelungen war, durch ihren ebenfalls jahrelangen Kampf wenigstens einen kleinen Rest des Hambacher Forstes zu retten, setzten sie sich für die Verhinderung des in jeder Beziehung „letzten“ Steinkohlekraftwerks Datteln IV ein. Der Kampf der dortigen Bürgerinitiative wurde sogar bis Schweden bekannt – Greta Thunberg – Trägerin des alternativen Friedensnobelpreises – sandte ihnen Grüße. weiter…