Ukraine-Krieg: Deserteure

Am 29. Mai haben wir berichtet, dass russische Nationalgardisten den Kriegseinsatz in der Ukraine verweigert haben. Auch Mitglieder der russischen Spezialeinheit Omon weigerten sich, in diesen Krieg zu ziehen. (Siehe https://www.arbeit-zukunft.de/2022/05/29/russische-nationalgardisten-verweigern-kriegseinsatz/) Mehrere zehntausende sollen sich aus Russland in andere Länder abgesetzt haben, um den Kriegsdienst zu entgehen. Auch aus Belarus […]

Resolution zum NATO-Gipfel in Madrid

Die Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) wurde 1949 von den westlichen imperialistischen und kapitalistischen Mächten unter Führung der USA als eine Organisation der Einkreisung, der Schikanen, der Angriffe und des Krieges gegen die Sowjetunion und die Volksdemokratien Osteuropas gegründet. Die USA, die NATO und die herrschenden Klassen dieser Staaten organisierten Provokationen, Sabotagen, Morde […]

Habeck: „Ich werde auch nicht sterben in diesem Krieg“

Bei „Maischberger – Die Woche“ trat am 24. Februar Wirtschaftsminister Robert Habeck auf und erklärte zynisch, der Krieg habe einen Preis und den sollten wir auch zu zahlen bereit sein. Mit wir meinte er die anderen; denn er selbst sagte offen, dass er ja nicht im Krieg sterben werde. Das […]

Asow-Kämpfer haben kapituliert! Schwere militärische Niederlage der Ukraine in Mariupol

Mehrere hundert Asow-Kämpfer ergeben sich der russischen Armee, angeblich auf ukrainischen Befehl, realiter wohl eher der nackten Not wegen. Erstmals wird offiziell Mariupols Kapitulation durch das ukrainische Kommando eingestanden. Im Gegensatz zur interessierten Irreführung durch die offizielle Ukraine-Kriegsberichterstattung gibt es somit in diesen Tagen einen klaren Fakt: Die Ukraine muss […]

Immer tiefer in den Krieg…

Schritt für Schritt reitet uns die Bundesregierung tiefer in den Krieg zwischen Russland und der Ukraine hinein. Erst gab es Geld für den Krieg in der Ukraine, ständig mehr Sanktionen gegen Russland, dann Munition, dann „Ringtausch“ von Waffen und leichte Waffen und nun auch schwere Waffen. Eine ständige Eskalation. Ein […]

1.Mai 2022 gegen Krise, Krieg und Kapital!

Berichte vom 1.Mai Stuttgart. Gegenüber dem Vorjahr war die Beteiligung leicht gestiegen. Es gab 2 beherrschende Themen: die rasante Inflation und die Forderung nach einem Lohnnachschlag sowie der Krieg in der Ukraine und die Gefahr einer Ausweitung. Oft war beides verbunden, wenn z.B. 100 Milliarden für das Gesundheitswesen statt für […]

1. Mai 2022: Alle gemeinsam gegen Krise und Krieg und Kapital!

Wir verurteilen den Angriff Russlands auf die Ukraine. In der Ukraine tobt ein brutaler imperialistischer Krieg. Im Hintergrund kämpft nicht der russische Imperialismus gegen die Ukraine, sondern Russland und China mit den USA und dem aggressiven NATO-Militärpakt um Macht und Vorherrschaft, so wie bereits in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und […]

Neuauflage: Russland – antiimperialistische Friedensmacht oder kapitalistisch-imperialistische Großmacht?

Bereits Ende 2016 erschien diese Broschüre, in der die Auffassung einiger linker Gruppen widerlegt wurde, dass Russland eine antiimperialistische Friedensmacht sei. Angesichts des Krieges in der Ukraine und der Tatsache, dass immer noch einige linke Gruppen Russland verteidigen und „verstehen“, war eine leicht aktualisierte Neuauflage dringend notwendig. Die 16-seitige Broschüre […]

Schluss mit dem Einmarsch in die Ukraine!

Kein Krieg! Keine Beteiligung Deutschlands!  Russische Truppen sind in die Ukraine einmarschiert. Wir verurteilen diesen Einmarsch und fordern den sofortigen Rückzug!   Für wen möchtest Du sterben? Für Putin? Für die USA? Für die Ampel? Für Scholz und Baerbock? Für Rohstoffe? Für den Profit? Für die Weltherrschaft? Für die Großmacht […]