Korrespondenz: 20000 Menschen protestieren in Braunschweig gegen die AfD!

Am 30. November und am 1. Dezember 2019 fand in Braunschweig, der Stadt, in der Adolf Hitler am 25. Februar 1932 eingedeutscht wurde und deren Ehrenbürger er ab 1933 war (bis zum 16.1. 1946), der zehnte Bundesparteitag der AfD in der VW-Halle statt. Deshalb fand am letzten Samstag im November in der Innenstadt von Braunschweig eine Demonstration gegen den braunen Spuk statt, an der sich zirka 20.000 Menschen beteiligten. Einige Demonstranten trugen Plakate, auf denen nur ein Wort stand: ‚EkelhAfD‘. weiter…

Kundgebung gegen Umbenennung der Ernst-Thälmann-Straße in Heidenau

Am 28.11. um 17 Uhr 30 fand vor dem Rathaus in Heidenau eine Kundgebung unter dem Motto „Das ist unser Ernst“ gegen die Umbenennung der Ernst-Thälmann-Straße in „Woldemar-Winkler-Straße“ statt (Woldemar Winkler ist ein in Heidenau geborener Maler, den aber kaum jemand kennt). weiter…

Schnäppchen? Nicht für die Amazon-Kolleg/innen!

Wieder international Streiks bei Amazon! Foto: ver.di

Solidarität mit den Streiks der Kolleg/innen bei Amazon!

Aus Anlass der so genannten Peak-Season (Weihnachtsgeschäft) sowie der „Schnäppchentage“ Black Friday und Cyber Monday streiken Beschäftigte bei Amazon in Bad Hersfeld, Leipzig, Koblenz, Dortmund, Rheinberg bei Duisburg, Dortmund und Graben (bei Augsburg) – gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in Polen und Frankreich. weiter…

Offener Brief von Esther Bejarano, Ehrenvorsitzende der VVN/BdA an Olaf Scholz, Finanzminister (SPD)


Esther Bejarano mit Microphone Mafia. Foto von Jwh at Wikipedia Luxembourg, CC BY-SA 3.0 lu, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39900543

Die fast 95-jährige Auschwitz-Überlebende, Musikerin und Ehrenvorsitzende der VVN/BDA protestiert bei Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) gegen den existenzbdrohenden Angriff auf den ältesten antifaschisischen Verband in Deutschland:

Bundesminister der Finanzen

Herrn Olaf Scholz

Wilhelmstraße 93

10117 Berlin

Was ist gemeinnützig? Zur Entscheidung eines Finanzamtes weiter…