Frankreich: Reaktionäre Polemik über die „Verwilderung“ der Gesellschaft


Übersetzung aus La Forge, Sept. 2020, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs, PCOF

Die Polemik über die Äußerungen des Innenministers Darmanin, der öffentlich und absichtlich zum Thema der „Verwilderung eines Teils der Gesellschaft“ Stellung bezog, wird immer lauter. Er hat einen Slogan aufgegriffen, wie ihn zuvor seit Jahren die extreme Rechte benutzte. weiter…

Italien: „Es braucht politischen Mut, die Situation erfordert es!“

Im Leitartikel von „Scintilla“ vom Sept. 2020 kommen unsere Genossen von der „Kommunistischen Plattform“ auf die Schlussfolgerungen der letzten Zeit zu sprechen. Italien hatte eine der höchsten Sterberaten, 36.000 Tote, eine Katastrophe in den seit Jahren durch den Sparhaushalt niedergewalzten Krankenhäusern, ein Streichkonzert bei den „Rsa“ (Seniorenheime) , massenhafte Kontaminationen in den Schulen, Skandale in den Schlachthäusern… weiter…

„Wir sind, was folgt“ – Eine Korrespondenz aus Berlin

Ein Freund von Arbeit Zukunft schickte Eindrücke und kritische Anmerkungen zum 29. August 2020 in Berlin:

Demobericht und Analyse zur „Querdenken-Demo“ – Von Georg Daniels

45.000 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet (offizielle Angabe), eine riesige, bunte Menge, nahm am Samstag, dem 29.08.2020 an einer bundesweiten Großdemo in Berlin teil. weiter…