Erklärung der Kommunistischen Partei Benins zur Corona-Virus-Epidemie: Was hat die Regierung Talon vor?

Die Welt ist angesichts einer neuen Herausforderung in Aufregung: das Coronavirus oder Covid-19. Angesichts eines Übels, das wie die Pest in der Fabel von La Fontaine „Schrecken verbreitet“, sich ganze Städte leeren, die Flughäfen schließen, die Häuser durch Wände abgetrennt werden, Menschen sich in den Häusern „einsperren“, Ansammlungen von Menschen verboten, Schulen, Universitäten, Kulturstätten geschlossen sind und Großmächte in die Knie gehen. weiter…

Wir kämpfen nicht nur gegen eine Pandemie, sondern auch für eine andere und bessere Zukunft!

Erklärung der marxistisch-leninistischen Parteien und Organisationen Europas der IKMLPO (Internationale Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen)

Diese Erklärung ist offen für die Unterzeichnung durch kommunistische, revolutionäre und antiimperialistische, antifaschistische Kräfte in Europa. Aktualisierte Unterzeichnerliste. weiter…

Sofortige Enteignung des Pharma-Unternehmens Curevac!


Sofortiges Verbot des Verkaufs an die USA durch die Bundesregierung!
Mittlerweile (16.3.20) wird offiziell ein Verkauf bestritten. Die Veröffentlichungen dieses Skandals haben wohl gewirkt.

Das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac arbeitet zusammen mit dem bundeseigenen Paul-Ehrlich-Institut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel. Es entwickelt derzeit anscheinend erfolgreich einen Impfstoff gegen die CoViD-19-Krankheit (umgangssprachlich Corona). Das weckt große Begehrlichkeiten bei den Oberhäuptern des US-Imperialismus.
weiter…

Corona-Virus und Profitwirtschaft


Coronavirus. By CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM – This media comes from the Centers for Disease Control and Prevention’s Public Health Image Library (PHIL), with identification number #23312. Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=86444014

Solange man dachte, nur China hat das Problem mit dem Corona-Virus, haben unsere Medien heftig die ungenügenden Maßnahmen und die Vertuschungsversuche dort aufgegriffen und kritisiert. weiter…

Türkei – EU: Poker mit Menschenleben

Aktualisiert!

Gerade wird an Grenze der Türkei zur EU mit Menschenleben gepokert.

Erdogan, der im Syrienkrieg zu Scheitern droht, setzt die Flüchtlinge als Faustpfand ein. Die EU, die allzu gerne ein Abkommen mit dem Diktator Erdogan gegen die Flüchtlinge geschlossen hat, antwortet darauf mit brutalem Vorgehen – gegen die Flüchtlinge. Unmenschliche Szenen spielen sich ab. Kinder, Familien, Alte und Kranke werden mit Tränengas und Knüppeln traktiert. So sehen „europäische Werte“ aus. weiter…

Nexhmije Hoxha, Genossin und Ehefrau von Enver Hoxha, ist tot!

Am 26. Februar 2020, verstarb 99jährig in Tirana/Albanien Nexhmije Hoxha, die Witwe Enver Hoxhas. Ilir Hoxha, Sohn von Enver und Nexhmije Hoxha, verbreitete die Mitteilung, unmittelbar nachdem seine Mutter verstorben war. Er bestätigte die Todesnachricht, und teilte mit, dass ihre Beerdigung am 27. Februar 2020 um 12:00 Uhr auf dem Friedhof von Sharrë (Tirana) stattfindet: weiter…