Balluff/Neuhausen: Starker Kollegen-Protest und eine klare Ansage an die IG-Metall!

Es geht unvermindert weiter mit den Protesten gegen Kahlschlagpläne unter dem Corona-Deckmantel.

Klare Kante bei Balluff! Foto: AZ

Diesmal demonstrierten über 300 Kolleginnen und Kollegen des Sensor- und Automatisierungsspezialisten Balluff GmbH in Neuhausen auf den Fildern (Region Stuttgart) gegen Arbeitsplatzklau am Neuhäuser Standort. weiter…

Landgericht Hamburg verbietet Alice Weidel(AfD) rassistische Verleumdung!

Ein Bedeutender Erfolg für Alassa Mfouapon gegen AfD-Hetzerin Alice Weidel!

Alassa Mfouapon

Immer wieder erringen die kämpferischen Aktiven des Freundeskreises Flüchtlingssolidarität (vormals Freundeskreis Alassa & Friends) wichtige juristische und politische Erfolge im Interesse zahlloser Geflüchteter – und damit im Interesse aller Ausgebeuteten und Unterdrückten! weiter…

Mühlacker und Vaihingen: Noch stärkere Proteste von Mahle-Belegschaften!

Ende nicht abzusehen! Menschenkette bei Mahle Mühlacker. Foto IG Metall

Rund 500 Kolleginnen und Kollegen des Mahle-Werks in Mühlacker standen am Dienstag, 22. September 2020 mittags vorm Werk. Zur gleichen Zeit protestierten auch rund 100 Kolleg/innen aus dem kleinen Werk im nahen Vaihingen(Enz) vorm Tor und organisierten eine lebendige Menschenkette(1). weiter…

Frankreich: Reaktionäre Polemik über die „Verwilderung“ der Gesellschaft


Übersetzung aus La Forge, Sept. 2020, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs, PCOF

Die Polemik über die Äußerungen des Innenministers Darmanin, der öffentlich und absichtlich zum Thema der „Verwilderung eines Teils der Gesellschaft“ Stellung bezog, wird immer lauter. Er hat einen Slogan aufgegriffen, wie ihn zuvor seit Jahren die extreme Rechte benutzte. weiter…

Italien: „Es braucht politischen Mut, die Situation erfordert es!“

Im Leitartikel von „Scintilla“ vom Sept. 2020 kommen unsere Genossen von der „Kommunistischen Plattform“ auf die Schlussfolgerungen der letzten Zeit zu sprechen. Italien hatte eine der höchsten Sterberaten, 36.000 Tote, eine Katastrophe in den seit Jahren durch den Sparhaushalt niedergewalzten Krankenhäusern, ein Streichkonzert bei den „Rsa“ (Seniorenheime) , massenhafte Kontaminationen in den Schulen, Skandale in den Schlachthäusern… weiter…