Unsere französische Bruderpartei PCOF feiert ihr 40-jähriges Bestehen


Viele Jahrzehnte bestehen Beziehungen zwischen der PCOF und uns. Gemeinsam haben wir internationale gewerkschaftliche Arbeit entwickelt. Zusammen haben wir gegen die imperialistische Politik der NATO und die arbeiterfeindliche Politik der EU demonstriert. Gemeinsam arbeiten wir aktiv in der Internationalen Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen (IKMLPO). Das verbindet sehr. Wir freuen uns über den 40. Jahrestag der Gründung und die erfolgreiche Entwicklung unserer Bruderpartei PCOF. An dieser Stelle veröffentlichen wir einen Artikel aus der Zeitung der PCOF, La Forge, zu ihrem 40. Gründungstag.
weiter…

München, 16.2.19: Demonstration gegen NATO-“Sicherheits“konferenz


„Gegen Krieg und Kapital!“ – eine der Parolen bei der Demonstration

Wie jedes Jahr fand auch diesen Februar die (inzwischen 55.) NATO-“Sicherheits“konferenz im Nobelhotel „Bayerischer Hof“ in München statt. Dort trafen sich am 15./16. Februar 600 Teilnehmer, darunter mehr als 30 Staats- und Regierungschefs und 90 Minister, Vertreter der Rüstungslobby und andere Akteure. Konferenzleiter Ischinger hat schon im Vorfeld die Propagandatrommel für die verstärkte Militarisierung der EU gerührt. weiter…

Lungenärzte: Mit falschen Werten gegen NO2-Abgaswerte gehetzt


Wieviel Feinstaub und NO2 verträgt unsere Lunge? (Foto von Andreas Heinemann at Zeppelinzentrum Karlsruhe, Deutschland, http://www.rad-zep.de, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=444897

112 Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, darunter 107 Lungenärzte haben im Januar 2019 unter Federführung von Prof. Dr. Dieter Köhler gegen ihrer Ansicht nach falsche, zu hohe Grenzwerte bei NO2 und Feinstaub Stellung genommen und behauptet, dass es „keine wissenschaftliche Begründung für die aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und NOX gebe. Sie stellten damit auch die aktuellen Maßnahmen gegen zu viel Feinstaub und Stickoxide (NO2) in Frage. weiter…

Zweimal Protest gegen Diesel-Fahrverbote in Stuttgart!

Stuttgarter FDP und CDU-Politiker biedern sich an den Protest an

Samstag, 9.2.2019, Stuttgarter Schlossplatz. Schon wieder Demo! Rund 300, vielleicht 400 Leute gegen die Stuttgarter Dieselfahrverbote. Doch man reibt sich verwundert die Augen: FDP, CDU, Freie Wähler, FDP Stuttgart meldeten an.


Reaktionäre Kundgebung von CDU, FDP, Freie Wähler auf dem Schlossplatz
weiter…

Asyl für Alassa Mfouapon! Weg mit dem Abschiebungsentscheid! Rechte und Würde für alle demokratisch gesinnten Geflüchteten!

Alassa Mfouapon ist akut von Abschiebung bedroht. Am 14. Januar 2019 verfügte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF: Der am 21.12 2018 gestellte Asylfolgeantrag von Alassa M. wird nicht in Deutschland behandelt. Das BAMF ordnet seine Abschiebung nach Italien an. Dies alles in einem ungewöhnlichen Blitzverfahren und sogar – ganz und gar außergewöhnlich –

weiter...