Arbeiterfeinde kalt erwischt!! Der Rücktritt des halbfaschistischen österreichischen Vizekanzlers Strache!

Angebliche Kämpfer gegen Korruption sind abgrundtief korrupt.

Rechte Parteien – geschworene Feinde der Arbeiter/innen.

Heinz Christian Strache, bis heute (18. Mai 2019) halbfaschistischer österreichischer Vizekanzler und Chef der FPÖ, trat heute von allen politischen Ämtern zurück und reißt damit auch den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz weiter…

Sahel-Zone: Die französische Armee ist kein Bollwerk gegen den Terrorismus


Übersetzt aus „La Forge“ 05/2019, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF)

Yirgou, im Norden von Burkina Faso: Hunderte Tote infolge eines terroristischen Angriffs und von Stammeskonflikten seit Januar 2019. Ogossagou, in Zentralmali: Massaker an 160 Fulbe durch Dogon-Milizen am 23. März. Zu was sind dort die 15.000 UNO-Soldaten (Minusma), die 4.500 Soldaten der französischen Streitkräfte (Operation Barkhane) und die 5.000 der G5 Sahel nütze?

Wie kommt es, dass seit Beginn der Operation Serval und der militärischen Besetzung Malis im Januar 2013 durch Präsident Hollande der Terrorismus nicht nur nicht besiegt, sondern bedrohlicher denn je ist? weiter…

2 Veranstaltungen in Köln und Dortmund: Ist Europa in Garant des Friedens? Des Wohlstands? Der Freiheit? Bollwerk gegen die Rechten?

Am Donnerstag, dem 16. Mai 2019 spricht unser Redakteur Diethard Möller um 18:30 Uhr in 51063 Köln, Berliner Str.77 bei dem Verein DID e.V. zu dem Thema. Am Samstag, dem 18. Mai 2019 spricht er um 18 Uhr zum gleichen Thema bei dem Verein Bezent e.V., Münsterstr.56, 44145 Dortmund. Wir laden ebenfalls herzlich dazu ein.

weiter...

Pflege: Viel Versprechungen – aber keine Verbesserungen


Gesundheitsminister Jens Spahn, CDU, hat mit seinem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, das seit 1.1.19 gilt, kräftig auf die Pauke gehauen. Damit würde die Pflege im Krankenhaus endlich verbessert. Mit dem Gesetz wurden Personaluntergrenzen festgelegt. Doch die „Untergrenzen“ orientierten sich an den 25% der Krankenhäuser mit dem schlechtesten Personalbestand. 75% lagen schon vor dem Gesetz über dieser „Untergrenze“. Also viel Lärm um nichts.
weiter…