Bundesweit 125.000 gegen Krieg und Aufrüstung!

Aktualisiert am 15.3.22 In 5 Städten (Berlin, Hamburg, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart) hatte ein breites Bündnis aus ver.di, BUND, Naturfreunde, Brot für die Welt, Netzwerk Friedenskooperative, Seebrücke, DFG-VK, NaBu, Ohne Rüstung leben und vielen mehr am 13.3.22 zu Kundgebungen und Demonstrationen gegen den russischen Einmarsch in der Ukraine, gegen Krieg und […]

SIXT geht massiv gegen Betriebsratsgründung vor!

SIXT der bekannte Marktführer in Autovermietungen hat keinen einzigen Betriebsrat. Das wollen Kolleg*innen in Düsseldorf am Airport mit der Gewerkschaft ver.di gemeinsam ändern. Doch sie sind seit Monaten heftigen Repressionen ausgesetzt. Trotzdem sind sie weiterhin aktiv für Ihr Recht, einen Betriebsrat zu gründen, um Arbeitsbedingungen zu verbessern. SIXT reagierte, nachdem […]

13.8.21: Klimastreik Frankfurt

Foto: twitter Der Freitag stand wieder einmal ganz im Sinne des Klimas: Fridays for Future Frankfurt (FFF FFM) hatte bundesweit am 13.08.21 zu einem Klimastreik unter dem Motto „Our Future is not for sale“ in Frankfurt aufgerufen und mobilisiert.

Urteil im Lübcke-Prozess

Karikatur: Guido Kühn, https://www.guidos-welt.de/ Wir danken für die Genehmigung zur Veröffentlichung Lübcke-Mörder Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Der mitangeklagte Neonazi Markus Hartmann ist frei.

Günther & Co., Frankfurt: Dirty Harry

Frankfurt: Eingang zur Walter AG, Mutterkonzern von Günther & Co. Für Richard Harris, Vorstandsvorsitzender der Walter AG, ist die Entscheidung Günther & Co. in Frankfurt zu schließen, offenkundig durch: der Häuptling hat die Entscheidung gefällt und überlässt den Rest der Arbeit seinen Indianern. Die sitzen ohnehin näher am Brennpunkt als […]

Rechtslastige „Freiheits-Demo“ in Frankfurt

Am Samstag, dem 23.5.20, kam es am dritten Wochenende in Folge auch in Frankfurt am Main zu sogenannten Freiheitsdemos. Zur größten dieser Veranstaltungen hat Hajo Köhn aufgerufen, der in der Presse als ehemaliges Mitglied von attac bezeichnet wird. Anders als die Demos an den beiden vergangenen Wochenenden, fand die Kundgebung […]

Hanau: Wieder rechtsradikaler Terror!

Der Nazi-Terror in Deutschland ist Realität! Neun ermordete Menschen in zwei Hanauer Bars, erschossen durch einen brutalen rechtsradikalen Deutschen. Mit unserem Flugblatt: rechter-terror Bundesweit nahmen am Tag, als das Verbrechen bekannt wurde, zehntausende Menschen an Protesten gegen den rechten Terror teil (siehe eigener Bericht)!