19.8.20 und 22.8.20: Bundesweite Aktionen „6 Monate – Anschlag in Hanau“

Achtung: Die Demonstration am 22.8.20 wurde vom Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) wegen „steigender Corona-Fallzahlen“ verboten. Die Initiative 19. Februar hat daraufhin die bundesweite Mobilisierung abgesagt. Es sollen nun eine kleinere Gedenkaktion in Hanau und viele Aktionen bundesweit stattfinden. Bitte erkundigt Euch vor Ort!

Am 19. Februar wurden von einem rechten Terroristen in Hanau 9 Menschen ermordet. Anschließend ermordete der rassistische Hasstäter seine Mutter und brachte sich selbst um. Gezielt hatte er sich Menschen mit migrantischer Herkunft ausgesucht.

Flugblatt zu den Aktionen: hanau-6-monate weiter…