Bauernproteste gehen weiter!

Vor der Großdemonstration am 15. Januar in Berlin mit über 30.000 Teilnehmer/innen gab es regionale und lokale Aktionen mit Traktor-Demonstrationen, Blockaden von Bundesstraßen und Autobahnen. Anlass war die Streichung der Steuerbefreiung für landwirtschaftlich genutzte KFZ und die Streichung der Steuererleichterungen für Agrar-Diesel. Doch der Protest umfasste viel mehr: Jahrelanger Kampf […]

Wer kämpft hier wofür?

Hunderttausende auf der Straße gegen den Rechtsruck Seit der Aufdeckung des Geheimtreffens von AfD- und CDU-Mitgliedern, Unternehmern und Medienschaffenden, die letztes Jahr nahe Potsdam ihre faschistischen Visionen von „Remigration“ diskutierten, hat es in zahlreichen Städten große Demonstrationen gegen rechts gegeben. Dabei ging und geht es oft nicht nur um dieses […]

Zur Eskalation der Kriminalität in Ecuador

Aus „En Marcha“, Zentralorgan der Kommunistischen Partei/Marxisten-Leninisten Ecuadors, 17.1.24 Die Welle krimineller Gewalt, die das Land seit mehreren Jahren überrollt, hat zweifellos zu der hohen Kriminalitätsrate geführt, mit der wir heute konfrontiert sind. Dieses Phänomen ist in Ecuador nicht neu, da das Land aufgrund seiner strategischen Lage viele Jahre lang […]

Hamburg, Allnex: Streik gegen Werksschließung

In Hamburg soll das 90 Jahre alte Werk des Chemieunternehmens Allnex schließen. Das hatte die Geschäftsführung bereits Anfang März letzten Jahres überraschend bekannt gegeben. Überraschend nicht nur deshalb, weil der Produktionsstandort für Kunstharze im Hamburger Bezirk Wandsbek konstant schwarze Zahlen schreibt und seit Jahrzehnten störfallfrei produziert. Sondern auch deshalb überraschend, […]

Wir wollen Gerechtigkeit für Sarah Domingues!

Unsere Freunde aus Brasilien informieren über den Mord an der Genossin Sarah Domingues, Aktivistin und Anführerin der Jugendorganisation União da Juventude Rebelião (UJR). Wir teilen ihre Trauer und ihren Schmerz und übersetzen. Sarah lebt in unserem Kampf weiter! Der folgende Artikel erschien am 24. Januar 2024 in der Zeitung „A […]

Krieg in der Ukraine – Eskalation und weitere Bedrohung der arbeitenden Menschen!

Der Ukraine-Krieg ist derzeit heillos festgefahren. An der ukrainisch-russischen Frontlinie bewegt sich seit Monaten nicht mehr viel. Die mit großem internationalen Medien-Getöse 2023 angekündigte und Anfang Juni 2023 in Gang gesetzte ukrainische Offensive an den östlichen Fronten hat lediglich an wenigen Stellen einige Kilometer Geländegewinne ergeben, am gesamten Frontverlauf hat […]

Kahlschlag bei Bosch und anderen Autozulieferern droht

Innerhalb von rund 6 Wochen hat Bosch dreimal massiven Stellenabbau angekündigt. Mitte Dezember verkündete Bosch, dass in Stuttgart-Feuerbach und dem nahe gelegenen Schwieberdingen 1500 Arbeitsplätze im Bereich der Verbrenner gestrichen werden. Selbstverständlich soll das „sozialverträglich“ geschehen. Was das bedeutet? Ältere Kolleg/innen werden bedrängt und mit Abfindungen gelockt. Jüngere Kolleg/innen werden […]

Aufruf zum 100. Todestag von Lenin

Anlässlich des 100. Todestages von Wladimir Iljitsch Lenin am 21. Januar 2024 hält die Internationale Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen dies für einen bedeutenden Anlass für Kommunisten und Revolutionäre in aller Welt, Gedenkaktionen zur Verteidigung der marxistischen Theorie und des Leninismus zu entwickeln. Der Kapitalismus, dessen Grundlagen und Entwicklung von […]

Der Wettbewerb zwischen Monopolen in der EU verschärft sich

Die großen Schwärmereien über die Bedeutung der EU und die deutsch-französische Zusammenarbeit, die der Motor und Garant für ihre Stärke und Entwicklung sei, werden tendenziell durch den zunehmenden Wettbewerb und den Kampf in Europa um die Führungsrolle in Schlüsselsektoren getrübt. Dies ist insbesondere in einem strategischen Bereich der Fall, dem […]

Berlin: Zehntausende gegen Agrarkürzungen der Ampel-Regierung

Mehr als 30000 Demonstrantinnen und Demonstranten, zum größten Teil Landwirte, aber auch Logistikunternehmen mit zahlreichen Beschäftigten, ebenso Fischer und Waldarbeiter, Jäger versammelten sich nach Angaben der Veranstalter am Montag, 15. Januar 2024 in Berlin vor dem Brandenburger Tor. Alle möglichen Straßen und Plätze Berlins waren zugleich voll gestellt mit riesigen […]