Drei Gipfel: Auf dem Weg in eine Katastrophe

Karikatur von Dhimiter Ligori, Albanien, 1985 Drei Gipfel in rascher Reihenfolge haben EU, NATO, USA, Möchtegern-Großmacht Deutschland und andere abgehalten: Den EU-Gipfel in Brüssel Ende Juni, ein paar Tage später den G7-Gipfel in Ellmau und direkt im Anschluß der NATO-Gipfel in Madrid. Es wurden große Versprechungen gemacht, dass man gemeinsam […]

Hamburg: Jugendfestival gegen Krieg und Aufrüstung

Am 2. Juli fand in Hamburg das Jugendfestival gegen Krieg und Aufrüstung, organisiert von der DIDF-Jugend und dem Internationalen Jugendverein und von vielen Jugendorganisationen unterstützt, in Barmbek statt. Das Fest ging von 16 bis 22 Uhr und über den Tag verteilt nahmen über 600 junge Menschen teil. Im Vorhinein gab […]

Durchhalteparolen

Jens Stoltenberg lässt über die „Bild am Sonntag“ vom 19. Juni 20221 die geplante Strategie der Nato im Ukraine-Krieg verlauten. Demnach sei der Preis des Krieges hoch, aber der Preis eines russischen Sieges sei höher. Der Krieg werde daher lang. Die Kriegsagitation der Nato nimmt damit eine Wende. Hofften Washington, […]

Immer tiefer in den Krieg…

Schritt für Schritt reitet uns die Bundesregierung tiefer in den Krieg zwischen Russland und der Ukraine hinein. Erst gab es Geld für den Krieg in der Ukraine, ständig mehr Sanktionen gegen Russland, dann Munition, dann „Ringtausch“ von Waffen und leichte Waffen und nun auch schwere Waffen. Eine ständige Eskalation. Ein […]

Ostermarsch 2022: Wir ziehen nicht in EUREN Krieg!!

Aktualisiert, 18.4.22 In zahlreichen Städten gab es am Osterwochenende Demonstrationen und Kundgebungen gegen Aufrüstung, Krieg und Kriegstreiberei. Dabei wurde deutlich, dass viele Menschen gegen beide Kriegsparteien Stellung beziehen und nicht in diesen Krieg der Großmächte hineingezogen werden wollen. Der russische Angriff auf die Ukraine wurde verurteilt und ein Ende aller […]

Kriegsgewinnler reiben sich die Hände!

Während in der Ukraine Menschen aus dem Volk, egal ob Ukrainer oder Russen, sterben, Millionen auf der Flucht sind, Häuser und Städte zerstört werden, reiben sich einige Kriegsgewinnler die Hände, denn sie verdienen bereits jetzt viele hunderte Millionen und hoffen auf einige weitere Milliarden, die in ihre Taschen fließen.

Demonstration gegen Münchener „Sicherheitskonferenz“

3.500 Polizisten wurden laut Presseberichten aufgeboten, um die Demonstranten gegen die Konferenz der NATO-Kriegstreiber – beschönigend Münchner Sicherheitskonferenz genannt – in Schach zu halten. Die Empörung gegen diese Konferenz von Politgrößen und hohen Militärs der NATO-Staaten und Rüstungslobbyisten angesichts der Ukraine-Krise rief tatsächlich die Wut der Demonstranten hervor, das konnte […]