Berichte vom 1.Mai 2024

Aktualisiert 13.5.24 München Rund 7.000 Teilnehmer hatte die 1.Maidemonstration in München laut Presse und Polizei. Das war mehr als die Jahre zuvor, insbesondere mehr als zu Zeiten der Corona-Epidemie. Ich war etwas zu spät dran und wartete deshalb am Sendlinger Torplatz auf den Demo-Zug, den ich wegen der vorne gehenden […]

Über 21% leben in Armut!

Mehrheit hat kein Vertrauen in das System! Es ist unglaublich und krass: Im reichsten Land Europas und einem der reichsten Länder der Welt leben inzwischen über 21% der Menschen in Armut – also jeder Fünfte! Bis 2018 lag die Armutsquote in Deutschland bei ca. 15%, dann ging es rapide aufwärts […]

Kampf ums Streikrecht

„Hat das Streikrecht auch Grenzen?“ Diese Frage stellte das ZDF im Bezug auf die jüngsten Streiks der Bahnarbeiter, doch handelt es sich dabei ganz klar um eine Fangfrage. Denn natürlich hat das Streikrecht Grenzen, sehr scharfe sogar. Wenn es nach Verkehrsminister Wissing (FDP) geht, soll es sogar noch stärker eingeschränkt […]

Forderung steht, die Tarifauseinandersetzung im Gebäudereiniger-Handwerk kann beginnen!

Für die knapp 700.000 Arbeiter/innen im Gebäudereiniger-Handwerk ist die neue Tarifforderung vor kurzem beschlossen worden. Die Bundestarifkommission der IG BAU hat entschieden, für die Beschäftigten der Branche 3 € mehr Stundenlohn und ein 13. Monatseinkommen zu fordern. Die Laufzeit soll 12 Monate betragen. Zuvor gab es Fachgruppen-Versammlungen der Gewerkschaft, wo über die Forderungen […]

Bau: Zeit ist reif für einen Arbeitskampf!

Schlichterspruch bei Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe! Die Tarifverhandlungen für das Bauhauptgewerbe sind nach nur drei Tarifverhandlungen gescheitert. Danach gab es eine Schlichtung. Jetzt gibt es einen Schlichterspruch. Das sieht der Tarifvertrag so vor. Der Schlichterspruch sieht wie folgt aus: Die Einkommen sollen um 250 Euro pro Monat zum 1. Mai 2024 […]

Den 1. Mai jetzt vorbereiten!

Unser 1.Mai-Flugblatt gibt es hier: Flyer1M Der 1.Mai wurde uns Arbeitern und Angestellten, Frauen und Männern in abhängiger Beschäftigung, nicht geschenkt. Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf. Am Samstag, dem 1. Mai 1886, demonstrierten Tausende von Arbeitern, die in den Streik […]

Solidarität mit Mahle Busan!

Stuttgart Am Freitag, 5. April 2024, gab es in der Pragstraße vor der Zentrale des Mahle-Konzerns (Auto-Zulieferer) eine kleine, aber lautstarke Protestaktion gegen die Schließung des Mahle-Behr-Werkes Busan, Südkorea. In Busan droht 160 Kolleginnen und Kollegen, in der großen Mehrheit Frauen, der Verlust ihrer Arbeitsplätze und ihrer Existenzgrundlage. Die Jobs […]

Angriffswelle auf Stahlarbeiter/innen! Widerstand ist nötig!

In der Stahlindustrie sind die Arbeiter/innen von Arbeitsplatzvernichtung betroffen. Das sind die Pläne der Vorstände der Stahlkonzerne ThyssenKrupp Steel und Outokumpu. Die Geschäftsführungen kennen keine Grenzen bei der Profitmaximierung. Die Stahlarbeiter/innen sind praxiserfahren und historisch schon kampferprobt in der Verteidigung Ihrer Arbeitsplätze. Widerstand ist umgehend nötig. Neuer Vorstandchef der TKSE […]

DGB-Friedensposition unter Feuer

„Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, vor 75 Jahren der Zweite. Beide Jahrestage machen den diesjährigen Antikriegstag zu einem zentralen Tag der Erinnerung und des Mahnens. Auch heute gilt: Kriege kommen nicht über uns – sie werden gemacht. Gewalt geht von Menschen aus – und trifft Menschen. Sie werden […]

Türkei: Arbeitsministerium verhängt hohe Geldstrafe gegen kämpferische Gewerkschaft BIRTEK-SEN!

Das Arbeitsministerium hat in einem skandalösen Beschluss gegen die Vereinten Textil- und Lederarbeiter/innengewerkschaft (BIRTEK-SEN), eine Geldstrafe von 1,5 Millionen Türkische Lira verhängt (umgerechnet ca.50.000 Euro). Dies ist ein Angriff auf die Gewerkschaft, man bestraft sie, weil sie prekäre und unmenschliche Arbeitsbedingungen in der Türkei verhindern will. Sie kämpft mit ihren […]