Enteignet die Wohnungskonzerne!

Eindrücke vom 4. mietenpolitischen Ratschlag der Fraktion die Linke im Bundestag

Die Bundestagsfraktion der Partei Die Linke und die SÖS Linke Plus im Stuttgarter Gemeinderat hatten geladen. Mehr als hundert Aktive und Interessierte kamen am Samstag, 29. September 2018, zum 4. mietenpolitischen Ratschlag in den Ratssaal des Stuttgarter Rathauses, den die Ratsfraktion „SÖS Die Linke Plus“ besorgt hatte.

Kampfansage im Stuttgarter Rathaus!

Die Veranstaltung war durch die Bundestagsabgeordnete (PDL) Caren Ley, den Parteivorsitzenden Bernd Riexinger, den Vorsitzenden des Stuttgarter Mietervereins und SPD-Mann Rolf Gaßmann recht prominent besetzt.

Vertreter/innen von Mieterinitiativen und -Vereinen aus Stuttgart, Köln, Witten, Nürnberg, weiter…

Kämpferische Demo gegen den Hamburger Pflegenotstand!

Hamburg, 22. September 2018:

„Dieses System macht Krank! Gesundheit vor Profit!“; „Profite pflegen keine Menschen!“; „Mehr Personal jetzt!“ mit solchen Parolen demonstrierten weit mehr als 1000 Menschen am Samstag vom Asklepios-Krankenhaus in Sankt Georg quer durch die Innenstadt zum Gänsemarkt. So wurden die verheerenden Folgen des Kapitalismus in der Pflege und im Kankenhaus aufgespießt! weiter…

Kassel: Lautstarker Protest von Gewerkschaftern und antifaschistischen Menschen übertönt AfD-Propaganda

Korrepondenz:

Am 17. September veranstaltete die AfD Hessen anlässlich der Landtagswahl auf dem Opernplatz eine „Großkundgebung“. Das Hissen ihres Logos mit der Parole „Unser Deutschland! Unsere Heimat! Asylflut stoppen!“ erinnerte mich doch sehr an den Jargon der NPD. Mit einem gellenden Pfeifkonzert antworteten darauf ungefähr drei- bis viertausend Gegendemonstranten weiter…

Solidarität mit den verhafteten Bauarbeitern in Istanbul

Erklärung des DIDF Bundesvorstandes (Föderation der Demokratischen Arbeitervereine) Am 12. September kam es auf der Großbaustelle des AKP-Prestige-Objektes „3. Flughafen in Istanbul“ (bisher ohne Namen) zum wiederholten Mal zu einem Arbeitsunfall. 19 Bauarbeiter wurden verletzt. Bisher starben bei verschiedenen Arbeitsunfällen seit Beginn der Baumaßnahmen über 400 Bauarbeiter. Nach dem aktuellen Unfall legten die Bauarbeiter spontan

weiter...

Flughafen Düsseldorf: Kolleg/innen wehren gegen die schmutzigen Praktiken der Reinigungsfirma Crombeen GmbH

Die rund 100 Kolleg/innen bei der Crombeen GmbH haben einen harten Job. Jeden Tag müssen sie Dutzende Flugzeuge im Schnelltempo reinigen. Der Druck ist groß. Die Bezahlung und die Arbeitsbedingungen sind dagegen schlecht. Nach Angaben der IG Bau erhalten die Beschäftigten statt der vorgeschriebenen 10,30 Euro nur 10 Euro pro Stunde. Dazu müsen sie unbezahlte

weiter...

1. September 2018 in Magdeburg

Die 99 Luftballons aus dem bekannten Friedenslied von Nena entsprachen etwa der Teilnehmerzahl der Friedensfreunde an der diesjährigen Antikriegsdemonstration für den Weltfrieden. Mit einem etwa 10 Meter langen Friedenstransparent haben wir die Aufmerksamkeit der Magdeburger erweckt. Auch wenn immer wieder nachgefragt wurde, um was es hier geht. Die örtlichen Medien, wie z.B. die Magdeburger Volksstimme verschwieg den Tag und das trotz mehrfacher Hinweise von Seiten der Veranstalter.

weiter…

Widerstand gegen Rassismus und faschistische Hetze! Wir verurteilen die faschistische Menschenjagd in Chemnitz

Arbeit Zukunft verurteilt die Pogrome, die rücksichtslose Menschenjagd auf Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund in Chemnitz.

Bei einem Chemnitzer Stadtfest starb in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 26. August 2018, Daniel Hillig, ein 35-jähriger Arbeiter, Schreiner, Familienvater und Antifaschist, Sohn eines als Arbeiter in die DDR eingewanderten Kubaners und einer deutschen Mutter. Er erlag seinen Verletzungen nach einem Streit, deren Gründe bislang unklar sind. weiter…