1.Mai 2022 gegen Krise, Krieg und Kapital!

Berichte vom 1.Mai Stuttgart. Gegenüber dem Vorjahr war die Beteiligung leicht gestiegen. Es gab 2 beherrschende Themen: die rasante Inflation und die Forderung nach einem Lohnnachschlag sowie der Krieg in der Ukraine und die Gefahr einer Ausweitung. Oft war beides verbunden, wenn z.B. 100 Milliarden für das Gesundheitswesen statt für […]

1. Mai 2022: Alle gemeinsam gegen Krise und Krieg und Kapital!

Wir verurteilen den Angriff Russlands auf die Ukraine. In der Ukraine tobt ein brutaler imperialistischer Krieg. Im Hintergrund kämpft nicht der russische Imperialismus gegen die Ukraine, sondern Russland und China mit den USA und dem aggressiven NATO-Militärpakt um Macht und Vorherrschaft, so wie bereits in Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und […]

Frankreich: Streiks für Lohnerhöhungen bringen Bosse zum Einlenken

Angesichts einer Inflationsrate von 4 % und mehr, die aufgrund des Preisanstiegs prognostiziert wurde, der durch die Gesundheitskrise und den Krieg in der Ukraine ausgelöst wurde, ziehen sich die jährlichen gesetzlich vorgeschriebenen Verhandlungen (NAO) in den Unternehmen unter dem Druck von Streikbewegungen in die Länge. Viele davon dauern länger, um […]

Kriegsgewinnler reiben sich die Hände!

Während in der Ukraine Menschen aus dem Volk, egal ob Ukrainer oder Russen, sterben, Millionen auf der Flucht sind, Häuser und Städte zerstört werden, reiben sich einige Kriegsgewinnler die Hände, denn sie verdienen bereits jetzt viele hunderte Millionen und hoffen auf einige weitere Milliarden, die in ihre Taschen fließen.

Inflation über 5% – Dann Kampf um Lohnnachschlag von 8% plus X, mindestens 250 €!

Die Preise steigen und steigen. Die Preise für Lebensmittel, Elektrizität, Kraftstoffe, Heizung explodieren. Immer mehr Menschen geraten in existentielle Not. Manche müssen sich bereits entscheiden, ob sie lieber frieren oder hungern. 13,4 Mio. leben unter der Armutsgrenze Es ist entlarvend für diese kapitalistische Gesellschaft, dass mittlerweile 16% oder 13,4 Mio. […]

Türkei in einer tiefen Wirtschaftskrise – Inflation, Preissteigerungen und der wachsende Widerstand!

Foto: Evrensel Die Klassenwidersprüche zwischen Arbeit und Kapital, zwischen den Reichen und Armen in der Türkei spitzen sich immer mehr zu. Extreme Preissteigerungen und die Inflation erschweren das alltägliche Leben der Arbeiter*innen, der Werktätigen, der Jugend und auch anderer Teile der Bevölkerung. Die Löhne der Arbeiter*innen, insbesondere der Mindestlohn ist […]