Neupack-Streik: Tabubruch der Gewerkschaft – Ein Versagen von historischer Dimension

Streik bei Neupack verraten

Verlauf und Ergebnis des Streiks bei der Hamburger Firma Neupack sind in der Kritik. Doch auch viele Kritiker haben bisher übersehen, dass der eigentliche Skandal dieses Streikes in einem Tabubruch von historischer Dimension besteht. Nicht die Frage, ob die Erhöhung des Niedriglohns von 7,80 Euro auf 9 Euro ausreichend ist, hat diese Dimension. Auch die Frage, ob die Streiktaktik der IG BCE richtig war, ist von zweitrangiger Bedeutung. Das Grundsätzliche liegt in dem historisch bedeutsamen Rückschritt, dass die Gewerkschaft nach 150 Jahren Gewerkschaftsgeschichte erstmals auf einen Tarifvertrag verzichtet und die Beschäftigten auf den Einzelarbeitsvertrag zurückgeworfen werden.

weiter...

Über 5 Wochen im Streik bei Neupack in Hamburg und Rotenburg (Wümme)

Solidaritätsdemonstration Neupack

Seit dem 1.11. streiken in Hamburg und in Rotenburg (Wümme) die Beschäftigten der Firma Neupack, die Verpackungsmaterial wie Joghurt-, Quark- und Frischkäsebecher sowie Salatschalen herstellt. Sie streiken dafür, nach 53 Jahren endlich eine Tarifvertrag zu erhalten.

Am 15.12.12 um 11 findet eine Solidaritätsdemonstration in Hamburg am Hachmannplatz (Hbf-Kirchenallee) statt.

weiter...

Ausgliederung = Verschlechterung der Arbeitsbedingungen! Hamburger Operettenhaus: ArbeiterInnen leisten Widerstand!

Im Operettenhaus an der Reeperbahn in Hamburg arbeiten ca. 200 Beschäftigte. Das Theater gehört zum Stage Entertainment-Konzern. 30 KollegInnen, die im Operettenhaus als Dresserinnen und Dresser beschäftigt sind, sollen zur Firma Tempcrew UG ausgegliedert werden. Diese ArbeiterInnen wehren sich gegen diese Ausgliederung.

weiter...

Einladung zum Hamburger Seminar, „Wie muss eine kommunistische Partei heute arbeiten – was können wir aus unseren Fehlern lernen?“

Um den Aufbau einer marxistischleninistischen Arbeiterpartei in unserem Land und um die Einheit der Marxisten Leninisten voranzutreiben, lädt die Organisation für den Aufbau einer Kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands (Arbeit Zukunft) zu einer Reihe von öffentlichen Seminaren, zu grundlegenden Fragen eines solchen Aufbaus, ein.

weiter...