Neuerscheinung: Grundsatzerklärung der Organisation für den Aufbau einer Kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands

Diese Grundsatzerklärung ist die Richtschnur für die gesamte Arbeit der „Organisation für den Aufbau einer Kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands“. Sie gibt unsere politischen Ziele vor und erläutert sie. Es ist der Kompass für alle unsere Genoss/innen und zugleich grundlegend für alle, die sich mit unserer Organisation beschäftigen und für sie interessieren. weiter…

Neuerscheinung: 100 Jahre Novemberrevolution – Artikel aus „Arbeit Zukunft“

Zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution gab es in „Arbeit Zukunft“ eine 4-teilige spannende und umfangreiche Serie zur Novemberrevolution und den Lehren aus ihr. Diese Artikel haben wir nun in einer Broschüre zusammengefasst. Damit kann die vier Beiträge im Zusammenhang lesen und erhält zugleich einen guten Überblick über die damaligen Ereignisse, den Kampf der revolutionären Kräfte sowie die Zerstörung der Revolution durch ein Bündnis von SPD-Führern, der reaktionären Reichswehr und Kapitalisten.

weiter…

Neuerscheinung: Ernst Thälmann, Die Lehren des Hamburger Aufstandes

Ernst Thälmann zum Hamburger Aufstand

Ernst Thälmann: „Wenn wir heute der zweijährigen Wiederkehr des Hamburger Straßenkampfes gedenken, so geschieht das nicht aus dem bloßen Anlass, dass der Kalendertag des 23. Oktobers wiederkehrt. Jubiläen sind für die Kommunisten und den klassenbewussten Teil des Proletariats nicht leere Gedenktage, sondern Richtlinien für den Klassenkampf, Leitfäden für die Aktion.“

weiter...

Neuerscheinung! Russland – antiimperialistische Friedensmacht oder kapitalistisch-imperialistische Großmacht

Im November erschien im Verlag Arbeit Zukunft eine Broschüre, die ein Sonderdruck eines Artikels in „Arbeit Zukunft“ und in der internationalen Zeitschrift „Einheit und Kampf“ ist. Er beschäftigt sich mit Theorien, dass Russland heute eine fortschrittliche Friedensmacht sei, weil es sich dem Weltherrschaftsstreben der USA entgegenstellt.

weiter...

Buchbesprechung: Grover Furr, Chruschtschows Lügen

Grover Furr, Chruschtschows Lügen, zur Geheimrede

Endlich gibt es dieses explosive Buch auch auf deutsch. Es erschien zuerst 2007 in russischer Sprache und 2011 in englisch. Schon das ist ein ungewöhnlicher Weg. Denn Grover Furr, Professor für englische Literatur und Geschichte an der Montclair State University, New Jersey, hat lange in russischen Archiven nach Originaldokumenten gesucht, um den Inhalt der Geheimrede Chruschtschows auf dem 20. Parteitag der KPdSU auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Das sensationelle Ergebnis seiner Recherchen schrieb er in russisch nieder und veröffentlichte es.

weiter...