8. Mai: 75 Jahre Befreiung vom Faschismus – der Kampf muss zu Ende geführt werden!


Soldaten der roten Armee hissen die rote Fahne auf dem Berliner Reichstag – Foto von Mil.ru, CC-BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=80632310

Vor 75 Jahren am 8.Mai 1945 kapitulierte die provisorische Regierung des Deutschen Reiches. Damit war die Herrschaft der Nazis und der verbrecherische Krieg der Nazis beendet. Damit war Deutschland und die Welt von diesem mörderischen Pack befreit.

Diese Erklärung als Flugblatt zum Ausdrucken: 8-mai-korr

weiter…

1.Mai 2020: Bundesweiter Kampftag der Arbeiterklasse!


Foto: Berlin – Nein zum 12-Stunden-Tag und zur 60-Stunden-Woche!

Aus vielen Städten haben uns Berichte und Fotos von Kundgebungen und Demonstrationen zum 1.Mai erreicht. Die Kolleg/innen haben sich den 1.Mai nicht wegnehmen lassen, sondern gerade angesichts der Krise ihre Forderungen auf die Straße gemacht. Das ist ein ermutigendes Zeichen angesichts der massiven Angriffe des Kapitals auf die Arbeiterklasse. Sie wollen die Lasten der Krise auf die Arbeiter/innen und unteren Angestellten abwälzen. Doch schon jetzt formiert sich der Widerstand dagegen. Zudem hat die Corona-Krise viele Schwachpunkte des Kapitalismus offen gezeigt. Daher werden auch wieder grundlegende Forderungen nach Vergesellschaftung und einer anderenGesellschaft, dem Sozialismus, gestellt.

Jetzt mit Video der Rede in Hamburg- siehe unten.

weiter…