Solidarität mit den Studierenden und Lehrkräften der Boǧaziçi-Universität!


Seit Anfang Januar befinden sich Studierende und Lehrkräfte der Istanbuler Boǧaziçi-Universität im Protest. Grund ist der neueingesetzte Direktor Melih Bulu. Denn dieser ist nicht nur Mitbegründer und Mitglied der AKP, sondern wurde von Staatspräsident R.T. Erdoǧan ohne Wahlen über die Köpfe der Studierenden und Lehrkräfte hinweg eingesetzt. weiter…

Sieg der Roten Armee in Stalingrad

ADN-ZB/Tass/ Die Stalingrader Schlacht begann im Juli 1942. In erbitterten, beiderseits verlustreichen Kämpfen wehrte die Rote Armee das weitere Vordringen der faschistischen Truppen ab. Während der sowjetischen Gegenoffensive im November 1942 wurden über 300 000 Mann eingeschlossen. Die Reste dieser Verbände, etwa 91 000 Mann, kapitulierten am 31.1. und 2.2.1943
Stalingrad im Januar 1943 – um jede Ruine müssen die sowjetischen Soldaten erbittert kämpfen.

 

Am 2. Februar 1943 siegte die Rote Armee in Stalingrad über die Truppen der faschistischen Wehrmacht. weiter…

Corona: Es reicht! Schluss mit dem Rumeiern!

Fast ein Jahr leben wir mit Corona, mittlerweile fast 60.000 Toten in Deutschland, ständig wechselnden Maßnahmen, der Uneinigkeit und Konkurrenz der herrschenden Klasse, dem Haschen nach Wählerstimmen, Inkonsequenz, Inkompetenz – ohne dass ein Ende abzusehen ist. Im Gegenteil! Es droht ein Kreislauf aus Lockdown, Lockerungen, Lockdown, Lockerungen und so weiter. weiter…

Steigerung der Profitrate – auch auf dem Rücken von Schwangeren


Karikatur: Guido Kühn, https://www.guidos-welt.de/ Wir danken für die Genehmigung zur Veröffentlichung

Der Deutschlandchef der schwedischen Modekette Hennes und Mauritz (H&M) will die Rendite des Unternehmens steigern, in dem er 800 Mitarbeiterinnen in den nächsten Monaten entlassen will. Diese Praxis ist heute schon fast die Normalität in „unserer Demokratie“ und eigentlich mittlerweile keine besondere Meldung mehr wert. H&M hat sich allerdings einen menschenfeindlichen Trick ausgedacht,  den andere Firmen bisher nur hinter vorgehaltener Hand praktizieren. weiter…

Herr Navalny im Black Forest – ein paar Fragen hätten wir aber noch!


Der idyliische Schwarzwald, wie geschaffen für geheime Arbeit Foto: CreativeAK, pixabay

Das Novitschok, das bei den so westlich ausgerichteten Oppositionellen zu Einsatz kommt, scheint so heftig nicht zu wirken. Zitterte zunächst die westliche, speziell bundesdeutsche Öffentlichkeit tagelang um Ihr Leben, bezogen Sie mit Familie doch recht bald – klar, zwecks Rekonvaleszenz – ein angenehmes Feriendomizil im schönen Ibach im Südschwarzwald. Dort wieder fit, kehrten Sie zurück und wanderten in einen Moskauer Knast. weiter…