Vorbild Frankreich: Kämpfen statt Kusche(l)n!


Transparent der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF): „Diese Gesellschaft für die Reichen, Unternehmer und Waffenhändler bekämpfen wir“

Seit über 2 Wochen streiken zahllose Kolleg/innen in Frankreich gegen die von Macron angekündigte Rentenreform, die eine massive Rentenkürzung darstellt. Schüler, Studenten, Lehrer, Gelbwesten und viele andere schließen sich an.

weiter…

Generalstreik in Frankreich – 5. Dezember: eine Demonstration der Stärke und der gelungenen Entschlossenheit

Beitrag der PCOF (Kommunistische Arbeiterpartei Frankreichs)


D
emonstrationszug in Paris

Seit Wochen als wichtiges Ereignis angekündigt, übertraf die Mobilisierung vom 5. Dezember alle Prognosen. Sie war in der Tat im ganzen Land sehr machtvoll, so sehr, dass die Medien mehrmals ihre Zahlen korrigieren mussten. Schließlich meldeten sie „zwischen 800.000 und eineinhalb Millionen“. weiter…

Korrespondenz: 20.000 Menschen protestieren in Braunschweig gegen die AfD!

Am 30. November und am 1. Dezember 2019 fand in Braunschweig, der Stadt, in der Adolf Hitler am 25. Februar 1932 eingedeutscht wurde und deren Ehrenbürger er ab 1933 war (bis zum 16.1. 1946), der zehnte Bundesparteitag der AfD in der VW-Halle statt. Deshalb fand am letzten Samstag im November in der Innenstadt von Braunschweig eine Demonstration gegen den braunen Spuk statt, an der sich zirka 20.000 Menschen beteiligten. Einige Demonstranten trugen Plakate, auf denen nur ein Wort stand: ‚EkelhAfD‘. weiter…

Fristlose Kündigung gegen rechten Hetzer bei Daimler bestätigt!

Kämpferische Aktion gegen Rechts vorm Landesarbeitsgericht!

Antifaschistischer Protest schon in am frühen Morgen

Stuttgart. Der Gustav-Heinemann-Platz in Stuttgart – auf der einen Seite das DGB-Haus, gegenüber das Landesarbeitsgericht (LAG) – stand am Donnerstag (05. Dezember 2019) im Zeichen Antifaschistischer Aktionen. Um 11:00 Uhr sollte in zweiter Instanz vorm LAG die Klage von Timo W. auf Wiedereinstellung verhandelt werden, einem bei Daimler fristlos gefeuerten Rechtsradikalen.

weiter…