ZF Saarbrücken: Eintrittsgeld für den Arbeitsplatz?

Oder: Was Co-Management für seltsame Blüten treibt! Würde es ehrlich zugehen, dann stünde jetzt vor allen Werkstoren von ZF (Zahnradfabrik) Saarbrücken ein Ticketautomat, wo jede Kollegin, jeder Kollege bei Arbeitsantritt erst einmal ein Eintrittsticket für 13 Euro pro Arbeitstag lösen müsste. Doch diese bittere Realität wird verschleiert. Bei ZF Saarbrücken […]

Wir grüßen den Kampf der Arbeiter und des Volkes im Iran

Erklärung des Koordinationskomitee der Internationalen Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen (IKMLPO) Im Iran hat der Tod der 22-jährigen Mahsa Amini in Polizeigewahrsam, von der angenommen wird, dass sie nach ihrer Verhaftung durch die „Sittenpolizei“ geschlagen wurde, weil ihr Haar sichtbar war, das iranische Volk auf die Straße gebracht, angefangen bei […]

Kapitalismus am Abgrund?

Die Zeichen mehren sich, dass das kapitalistische System – egal ob in den USA, der EU, Deutschland oder in China und Russland – in eine tiefere Krise stürzt. Bei den Mächtigen der Finanzbranche und aus der Politik geht die Angst vor dem Zusammenbruch ihres Systems um. So warnte Anfang September […]

Verluste verstaatlichen, Profite privatisieren

In den letzten Monaten wurde von Protestbewegungen immer wieder die Forderung der Verstaatlichung hervorgebracht, zum Beispiel im Bereich Wohnen oder Energie. Die Grundidee ist, dass lebenswichtige Bereiche der Versorgung nicht dem Markt überlassen werden können und darum in Staatshand gehören, wo sie dem Gemeinwohl unterstellt sind. Dass es nicht ganz […]

Tunesien: Angesichts der Proteste schickt Kais Saied* die Polizei

Am 23. Oktober verhaftete die Polizei von Kais Saied drei Aktivisten der Arbeiterpartei in Kairouan, während sie ein Flugblatt gegen die hohen Lebenshaltungskosten verteilten. Eine vierte Person, die die Szene gefilmt hatte, wurde ebenfalls festgenommen. Alle vier werden am 9. November wegen Anstiftung zur Rebellion vor Gericht gestellt. Diese willkürliche […]

Fußball-WM in Qatar: Gelächter über die Toten …

  … anders kann man die Antwort der Regierung von Qatar nicht kennzeichnen. Auf die Veröffentlichung von Amnesty und Human Rights Watch, nach der mehr als 15.000 Menschen auf den Stadionbaustellen für die Fußball-WM an Hitze, plötzlichem Herztod oder Überlastung gestorben sind, machte der Arbeitsminister von Qatar, Ali bin Samich […]

Zoom-Diskussionsveranstaltung: Tarifrunde bei IG Metall und verdi

Kämpfen wir für einen Inflationsausgleich! Mittwoch, 9. November 2022 19 Uhr Per Zoom – bitte anmelden bei info@arbeit-zukunft.de Die Inflation liegt bei 10,5%. Die IG Metall fordert 8%, verdi 10,5%. Da das Bruttoforderungen sind und damit Netto weniger herauskommt, bedeuten diese Forderungen, selbst wenn sie voll durchgesetzt werden, Reallohnverlust. Arbeitgeber […]

Hetze gegen Tarifkampf

Kaum hatte Verdi seine Forderung von 10,5% für den Tarifkampf veröffentlicht, da setzte in den bürgerlichen Medien auch die Hetze dagegen ein. Dabei wird diese Forderung am Ende noch nicht einmal die reale Inflation ausgleichen. Aber allein, dass eine Gewerkschaft unter dem Druck der Kolleg/innen es wagte, gegen die Empfehlungen […]

Solidarischer Herbst: Löhne rauf, Preise runter!

Düsseldorf Bei der NRW-weiten Düsseldorfer Demonstration und Kundgebung unter dem Titel „Solidarisch durch die Krise“ kamen 5000 Teilnehmer*innen zusammen. Es gab mehr Zulauf als erwartet, so die drei Gewerkschaften. Organisiert wurde es in erster Linie von der ver.di, IG BAU und der NGG, die GEW unterstütze und seitens weiterer Sozialverbände […]

Arbeiter stirbt im Duisburger Thyssenkrupp Steel Werk

Bulgarische Arbeiter*innen protestieren, fordern Aufklärung! Der bulgarisch-stämmige Arbeiter Refat Süleyman ist am 14.10.22 auf dem Werksgelände von Thyssenkrupp während der Arbeit umgekommen. Zuvor war er verschwunden, erst am Abend des 17. Oktober wurde der Leichnam des 26-jährigen Arbeiters in einem Schlackebecken gefunden. Refat war erst seit wenigen Tagen auf dem Werk im […]