Erzbischof Woelki reingewaschen?


Woelkis Kirche, Karikatur von Guido Kühn, www.guidos-welt.de

Nun ist endlich das Gutachten da, dass der Erzbischof von Köln, Woelki, haben wollte. Und welch Wunder, Woelki ist „reingewaschen“. Schuld sind nun alle anderen: Die Kardinäle Joseph Höffner und Joachim Meisner, Generalvikare wie Norbert Feldhoff, der heutige Weihbischof Dominik Schwaderlapp, Ansgar Puff sowie der heutige Hamburger Erzbischof Stefan Heße. Sicher sind diese schuldig. Das Gutachten zeigt krasse Verstöße gegen das Kirchenrecht. Allerdings beschränkte sich das Gutachten auf die kirchenrechtliche, juristische Bewertung. Eine moralische Bewertung gibt es nicht. weiter…