Harte Fakten zu den Todeszahlen weltweit bei Covid-19

Eine Visualisierung macht deutlich, wie sich die Zahl der Todesfälle durch Covid-19 weltweit im Vergleich zu den Todesfällen durch andere Krankheiten verhält. Sie startet am 1.Januar 20 und endet am 24.5.20, sodass man die Entwicklung in diesem Video gut verfolgen kann.

Hier der Link:

Als Materialisten arbeiten wir mit harten Fakten. Und da ist klar ersichtlich: Covid-19 ist eine ernst zu nehmende Krankheit mit hohem Risikopotential.

Allerdings sehen wir weltweit, dass die herrschenden Klassen das Problem auf kapitalistische Weise lösen. Die Lasten tragen die arbeitenden Menschen und ihre Familien. Und bei den Sterberaten sind sie ebenfalls am stärksten betroffen.

Deshalb kämpfen wir für effektive Schutzmaßnahmen, für ein gutes, unentgeltliches Gesundheitswesen für alle, gegen unnötige Einschränkungen, für die Verteidigung demokratischer Rechte und gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die arbeitenden Menschen.