Scholz bei Erdogan: Autokrat als Friedensstifter

Am Montag kam es in den Nachrichten: Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz machte seinen „Antrittsbesuch“ beim türkischen Präsidenten Erdogan und versuchte, ihn als Vermittler im Krieg Russlands gegen die Ukraine zu „gewinnen“.

Der Horror für Flüchtlinge aus dem Nahen Osten: 5 Jahre EU-Türkei-“Flüchtlings-Deal“

Am 18. März 2016, nachdem im Sommer 2015 eine angebliche „Flüchtlingsflut“ (Aussagen von CDU- und CSU-Politikern) über die so genannte „Balkanroute“ die Kernländer Europas erreicht hatte, unterzeichnete die EU zusammen mit der Türkei des Despoten Erdogan diesen „Deal“, der die Türkei dazu verpflichten sollte, Flüchtlinge z.B. aus Syrien, wo gerade […]