Gefahrlose Gentechnik?

 

Genfood - nein danke!

Der Kampf gegen das geplante Freihandelsabkommen hat sie wieder angefacht, die Diskussion um die „Gefahr vom Acker“. Wir wollen daher in diesem Artikel auf einige grundlegende Fakten der Vererbungslehre (Genetik) eingehen und sie gegen die Gentechnik abgrenzen.

weiter...
(Dienstag, 2. September 2014)

Interview mit Fehim Işık über das autonome Gebiet Rojava (Teil 1)

An dieser Stelle drucken wir den ersten Teil eines Interviews von Arbeit Zukunft mit Fehim Işık über die Situation im kurdisch-syrischen Gebiet Rojava ab. Fehim Işık ist kurdischer Journalist und Schriftsteller und schreibt u.a. für die türkische Tageszeitung Evrensel. Das Interview erscheint in zwei Teilen.

weiter...
(Samstag, 30. August 2014)

Ukraine, Irak, Syrien, Libyen, Afghanistan, Gaza, Südsudan: Krieg und Leichen - die letzte Hoffnung der Reichen

Krieg und Leichen - die letzte Hoffnung der Reichen, Fotomontage Heartfield


1. September Antikriegstag - 100 Jahre 1. Weltkrieg -

 

Der Aufruf als Flugblatt zum Ausdrucken.

weiter...
(Mittwoch, 27. August 2014)

Insolvenz für Stadtwerke Gera und Geraer Verkehrsbetriebe

Schon seit 2012 kriselte es bei den Stadtwerken Gera wie auch bei den Geraer Verkehrsbetrieben. Die Wurzeln liegen weit zurück. 2001 wurde ein Geheimvertrag mit Electrabel, später von GDF Suez übernommen, für die Energieversorgung abgeschlossen, wonach diesem Mitgesellschafter der Energieversorgung Gera auch bei Verlusten jährlich ein Gewinn von mindestens 300.639 Euro garantiert wurde.

weiter...
(Mittwoch, 27. August 2014)

(Leider keine) Glosse: Der Wähler entscheidet – ach, wirklich?

Kungeleien nach den Kommunal-Wahlen im Kreis Recklinghausen

weiter...
(Dienstag, 26. August 2014)

Aufruf des „Aktionsbündnisses Weltfriedenstag/Antikriegstag Magdeburg“

Das „Aktionsbündnis Weltfriedenstag/Antikriegstag Magdeburg“, das auch von „Arbeit Zukunft“ unterstützt wird, organisiert am 1. September 2014 eine Demonstration durch Magdeburg. Wir dokumentieren an dieser Stelle den Aufruf des Bündnisses.

weiter...
(Sonntag, 24. August 2014)

Aktualisierung: Unsere Haltung zur Friedensmahnwache (Magdeburg)

Am 18. Mai veröffentlichten wir eine Stellungnahme zur Friedensmahnwache in Magdeburg im Internet (http://www.arbeit-zukunft.de/index.php?itemid=2224).

weiter...
(Sonntag, 24. August 2014)

24. Internationales antifaschistisches und antiimperialistisches Jugendcamp in Dikili (Izmir, Türkei): Nicht nur die Sonne brennt heiß!

Jugendcamp Dikili, Izmir, Türkei: Über 2000 Jugendliche aus aller Welt

Bei 35, 36 Grad im Schatten brennt die Sonne heiß auf das Jugendcamp nieder, das derzeit in der Türkei in Dikili bei Izmir vom 2. bis zum 10. August stattfindet. Doch nicht nur die Sonne ist heiß; heiß sind auch die Themen und die Stimmung.

Überarbeitet

weiter...
(Samstag, 23. August 2014)
Arbeit-Zukunft


Liebe Leserinnen und Leser,

Dies ist die Homepage von „Arbeit Zukunft“, der Zeitung der „Organisation für den Aufbau einer kommunistischen Arbeiterpartei Deutschlands“.

Aber es soll auch Homepage und Zeitung von und für unsere Leserinnen und Leser sein. Der Titel „Arbeit Zukunft“ ist unser Programm für diese Internet-Seiten und unsere Zeitung. weiter...

Bestellen Sie Arbeit-Zukunft zweimal kostenlos (Probe-Abo):

Name:
Straße:
Ort:
Telefon:
E-Mail:

Wir brauchen deine Spende!

Die Zeitung Arbeit-Zukunft lebt allein von den Abo-Geldern und dem Verkauf.
Das reicht nicht um die Zeitung zu erhalten.
Deshalb brauchen wir Spenden!

Unser Konto:
Verlag AZ
Postbank Stuttgart
Konto-Nr.: 401 612 703
BLZ: 600 100 70


1098198 Besucher seit dem 01.01.2004