Arbeit Zukunft

Tschechien: Weg mit dem Verbot des KSM!

Das Verbot des kommunistischen Jugendverbandes KSM (Kommunistische Union der Jugend der Tschechischen Republik) durch das tschechische Innenministerium am 12. Oktober letzten Jahres hat internationale Proteste ausgelöst. Wenngleich dieser Jugendverband noch in der Tradition der revisionistischen Regimes in Osteuropa stehen dürfte, so sollte doch dieses Verbot von allen Demokraten und Marxisten-Leninisten angefochten werden, um den KSM für seine Wiederzulassung zu unterstützen. weiter...
(Mittwoch, 28. Februar 2007)

Veranstaltung im Eine Welt Haus München: Die Zukunft der Nato: eine zivil-militärische Besatzungstruppe?

Korrespondenz: Im Vorfeld der jährlich stattfindenden so genannten „Sicherheitskonferenz“ fanden in München mehrere Veranstaltungen statt, darunter ein Vortrag über die Zukunft der NATO. Als Referent führte Jürgen Wagner, der dem Vorstand der Informationsstelle Militarisierung angehört, im leider schwach besuchten Hauptsaal des Eine-Welt-Hauses die Planungskonzeptionen der NATO aus. Derzeit erarbeitet die NATO ein neues strategisches Konzept, dass zu ihrem 60. Geburtstag 2009 beschlossen werden soll. weiter...
(Mittwoch, 28. Februar 2007)

Solidaritätsaufruf für verdi-Betriebsratsvorsitzende

Seit Frühjahr 2006 befindet sich verdi mit den Genossenschaftsbanken in einem tariflosen Zustand. Es wird mit harten Bandagen gekämpft. weiter...
(Samstag, 24. Februar 2007)

Kapitalistische Profithaie machen sich über den Saurer-Konzern her

Der Schweizer Saurer-Konzern, über dessen deutsche Niederlassungen wir im Zusammenhang mit Tarifbruch und Tarifflucht wiederholt berichtet haben, ist zum begehrten Objekt kapitalistischer Raubritter geworden. weiter...
(Sonntag, 18. Februar 2007)

10. Februar 2007 – Demonstration gegen Nato-Militärtagung in München oder: wie man mit Polizeigewalt das Demonstrationsrecht faktisch außer Kraft setzt

Tobias Pflüger bei der Anti-NATO-Demo München 2007

































In München ist man schon einiges gewöhnt: unsägliche Behördenauflagen, ein Spalier von Robocops neben der Demoroute, ständiges Abfilmen der Demonstranten, Polizeiübergriffe.

Dieses Mal kam es noch etwas härter.

weiter...
(Freitag, 16. Februar 2007)

Grundschulung Marxismus in Stuttgart

Es haben bereits 2 Grundschulungen zu den Themen „Politische Ökonomie“ und „Imperialismus“ stattgefunden. Bei den kommenden Terminen geht es um folgende Themen: weiter...
(Samstag, 10. Februar 2007)

Korrespondenz: Solidarität hilft siegen!

Am Samstag, dem 27. Januar d.J.  hatten wir wieder einmal unser jährliches Grünkohlessen der Roten Hilfe, Ortsgruppe Kiel. Teilgenommen haben ca. neunzig Mitglieder und Sympathisanten der Roten Hilfe. weiter...
(Montag, 5. Februar 2007)

Klimaerwärmung, Autokonzerne und Bundesregierung: Die große Heuchelei!

Flugzeug Auto Bahn CO2-Emmission








Grafik von atmosfair.de

Nicht neu, aber immer wieder schockierend sind die aktuellen Meldungen aus dem Bericht des Weltklimarates (IPCC). Die Klimaerwärmung schreitet rasant voran. Der Meeresspiegel kann sich um mehr als einen halben Meter erhöhen. Ganze Landstriche werden versinken. Überschwemmungen und Trockenheit, Ausdehnung von Wüsten, zunehmende Stürme und andere Unwetterkatastrophen, Hungersnöte, Ausbreitung von Seuchen kommen auf uns zu. Es ist mehr als deutlich: Es muss etwas zum Schutz der Umwelt und der Lebensbedingungen der Menschen geschehen – und zwar sofort!
weiter...
(Sonntag, 4. Februar 2007)