Die irakischen Demonstranten wollen nicht mehr am Gängelband leben

Aus „La Forge“, Zeitung der Kommunistischen Arbeiterartei Frankreichs

Nach zwei Monaten Demonstrationen, Hunderten von Toten und Verwundeten, Aufständen in den Städten des Südens Iraks, die Aufstandscharakter annehmen, hat am 29. November der Premierminister Mahdi den Rücktritt angekündigt. Er bringt die Mobilisierung nicht zum Stoppen, besonders die eines großen Teils der Jugend, aber wird als ein „erster Schritt“ von denen empfunden, die für einen“Systemwechsel“ kämpfen. weiter…

Vorbild Frankreich: Kämpfen statt Kusche(l)n!


Transparent der Kommunistischen Arbeiterpartei Frankreichs (PCOF): „Diese Gesellschaft für die Reichen, Unternehmer und Waffenhändler bekämpfen wir“

Seit über 2 Wochen streiken zahllose Kolleg/innen in Frankreich gegen die von Macron angekündigte Rentenreform, die eine massive Rentenkürzung darstellt. Schüler, Studenten, Lehrer, Gelbwesten und viele andere schließen sich an.

weiter…

Generalstreik in Frankreich – 5. Dezember: eine Demonstration der Stärke und der gelungenen Entschlossenheit

Beitrag der PCOF (Kommunistische Arbeiterpartei Frankreichs)


D
emonstrationszug in Paris

Seit Wochen als wichtiges Ereignis angekündigt, übertraf die Mobilisierung vom 5. Dezember alle Prognosen. Sie war in der Tat im ganzen Land sehr machtvoll, so sehr, dass die Medien mehrmals ihre Zahlen korrigieren mussten. Schließlich meldeten sie „zwischen 800.000 und eineinhalb Millionen“. weiter…

Schnäppchen? Nicht für die Amazon-Kolleg/innen!

Wieder international Streiks bei Amazon! Foto: ver.di

Solidarität mit den Streiks der Kolleg/innen bei Amazon!

Aus Anlass der so genannten Peak-Season (Weihnachtsgeschäft) sowie der „Schnäppchentage“ Black Friday und Cyber Monday streiken Beschäftigte bei Amazon in Bad Hersfeld, Leipzig, Koblenz, Dortmund, Rheinberg bei Duisburg, Dortmund und Graben (bei Augsburg) – gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in Polen und Frankreich. weiter…