Achtung Gen-Mais!

Angeblich ist der Kunde ja König. Wenn das so wäre, dürfte es
eigentlich gar keine gentechnisch manipulierten Lebensmittel geben,
denn über zwei Drittel der Verbraucher lehnen diese ab. Da es aber
mächtige Produzenten mit ganz eigenen Interessen gibt, gibt es eben
doch dieses „Genfood“ im Supermarkt.

weiter...

Über 10.000 gegen Gentechnik in der Landwirtschaft! 250 Traktoren fuhren durch Stuttgart!

Am 18. April gab es eine große bundesweite Demonstration gegen den
Einsatz von gen-manipuliertem Saatgut in der Landwirtschaft. An der
Spitze der Demonstration fuhren 250 Traktoren von konventionellen
Bauern und Bio-Bauern gemeinsam. Sie gemeinsam treibt die Angst vor den
unkontrollierbaren Risiken von Genfood und der zunehmenden
wirtschaftlichen Abhängigkeit von den großen Nahrungsmittel-Konzernen.

weiter...