Der Kapitalismus – bedrohlicher als „Corona“!


Karikatur von Schwarwel, www.schwarwel-karikatur.com
. Wir bedanken uns beim Künstler für die unentgeltliche Überlassung.

Das schwer kontrollierbare Virus breitet sich schnell, unheimlich, unbemerkt aus. Denn auch symptomfreie Infizierte verbreiten es weiter. Wenn aber die Krankheit ausbricht, ist sie oft dramatisch, ja tödlich. Es hat die schwere Krise der kapitalistischen Weltwirtschaft ausgelöst. weiter…

Ola schmeißt raus! Daimler schwört Vorgesetzte ein!

Vor Daimler-Zentrale Stuttgart Untertürkheim

Update

Über 10 000 Jobs stehen bei Daimler auf der Schleuder – ganz ohne „Corona“! Alle wissen es. In den Personalabteilungen werden schon Daumenschrauben für die „Freisetzung“ von Kolleginnen und Kollegen zurechtgelegt: „Daimler schult Chefs für Trennung von Mitarbeitern“, schreiben am 25./26.April 2020 die „Stuttgarter Nachrichtenmit Hauptschlagzeile auf Seite 1!

weiter…

1. Mai 2020: Wir müssen auch unter schwierigen Bedingungen kämpfen!


Die obigen Plakte können bei uns in A3 bestellt werden: webmaster@arbeit-zukunft.de
Hier können sie als PDF-Datei im A3-Format heruntergeladen werden: Plakat1x   Plakat 2

Derzeit herrscht ein Ausnahmezustand, der es den Arbeiterinnen und Arbeitern, den unteren Angestellten und dem Volk schwierig macht, die Stimme zu erheben und ihre Forderungen zu stellen. Doch gerade die Krise macht das dringend notwendig. Es ist absehbar, dass das Kapital die Last der Krise auf die Arbeiterinnen und Arbeiter, die unteren Angestellten und das Volk abwälzen will. weiter…

СПАСИБО ЛЕНИН! DANKE LENIN!


Lenin hält im Taurischen Palais in Petrograd die Rede vor dem Petersburger Sowjet, die später den Kern der „Aprilthesen“ bilden wird. (4.Apriljul./ 17.April 1917greg.) Von П.И.Волков. – http://www.stel.ru/museum/Russian_revolution_1917.htm, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17371281

Gedanken zum 150. Geburtstag eines bedeutenden Revolutionärs – Aktualisiert weiter…

Urabstimmung und unbefristeter Streik bei Voith in Sonthofen


Bewertungen auf „kununu“ (Screenshot)  für Voith als Arbeitgeber – das spricht für sich!

Trotz Corona-Pandemie haben beim Spezialgetriebe-Hersteller Voith in Sonthofen 100 Prozent der Kolleginnen und Kollegen der IG Metall am Donnerstag und Freitag, den 16. und 17. März an einer Urabstimmung über die Bestreikung des Werkes teilgenommen. 98 Prozent stimmten für den Streik! weiter…

Chaotisches System Kapitalismus: „Wirtschaftsministerin unterstützt Initiative zur Abfrage von Produktionskapazitäten von Schutzmasken“


Foto von Rudolf Goldhammer Ru-go – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2356275

Unter dieser Überschrift hat die baden-württembergische Wirtschaftsministerin erklären lassen: „Ich begrüße die Initiative von Südwesttextil und AFBW ausdrücklich und rufe alle Unternehmen der baden-württembergischen Textil- und Bekleidungsindustrie dazu auf, sich an der Umfrage zu beteiligen und uns ihre Kapazitäten mitzuteilen“, sagte Hoffmeister-Kraut heute (20. April) in Stuttgart. weiter…