Zum 8.Mai: Die Verbrechen der Nazis in den letzten Kriegstagen

Bis zum Kriegsende und darüber hinaus mordeten die Nazis hemmungslos. Die Opfer waren Antifaschisten, KZ-Häftlinge, Anstaltsinsassen, Menschen, die weiteres Blutvergießen verhindern wollten. Die Täter: SS-Männer, Hitlerjungen, Werwölfe. Im Folgenden greifen wir nur einige Beispiele der NS-Morde in den letzten Kriegstagen heraus und nennen Quellen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema. […]

Buchbesprechung: Huschke Mau, Entmenschlicht

Die Autorin wendet sich direkt an die Leserin. Sie nimmt sie mit in ihre unerträgliche Kindheit: Sie, ihre Geschwister und ihre Mutter werden von dem sadistischen (Stief-) Vater geschlagen, gedemütigt und erniedrigt. Es kommt auch zu sexuellen Übergriffen, sogar zu Folter (Water-Bording). Der Stiefvater schafft es, dass das kleine Mädchen […]

Marxistisch-leninistische Internetschulung geht weiter

Seit rund 10 Monaten führen wir jeden Mittwoch um 20 Uhr eine marxistisch-leninistische Schulung per Internet durch. Am 19.5.21 um 20 Uhr werden wir mit Karl Marx „Lohnarbeit und Kapital“ beginnen. Wer einsteigen möchte, ist herzlich eingeladen. Gerade die Corona-Krise hat deutlich gemacht, wie instabil und zugleich asozial das kapitalistische […]