TU Hamburg verbietet Werbung für wissenschaftskritische Veranstaltung „wegen Terrorismusgefahr 9/11“

Aktualisiert: Jetzt mit Antwortschreiben des Rektors der TU Hamburg!

Die Präsidialverwaltung der Technischen Universität Hamburg hat Werbung für eine wissenschaftliche Diskussion am 17.11.2018 zum Thema „Anwendung der dialektischen Denkmethode auf fachliche Kontroversen in der Physik“ untersagt. Zuerst „wegen Terrorismusgefahr 9/11“! Als um die Rechtsgrundlage dieser Entscheidung nachgefragt wurde, schob die TU Hamburg nach, bei dem Gesprächskreis handele es sich um eine Unterorganisation der Marx-Engels-Stiftung, was nicht stimmt. DerGesprächskreis Dialektik & Materialismus“ lädt  zum 16.11. und 17.11 2018 zusammen mit dem Göttinger Physiker Prof. Christian Joos zum Besuch der Forschungseinrichtung DESY sowie zu einer Debatte über „Fragen eines materialistisch-dialektischen Weltbildes, des Materiebegriffs“, der Entstehung des Makrokosmos und der These vom „Urknall“ ein. Vom Werbeverbot lässt er sich nicht abhalten. Der Vortrag findet am Samstag, 17.11.2018 von 10:00-16:00 Uhr an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften HAW, Alexander Str. 1, 20099 Hamburg statt.

weiter…

DGB feiert 100 Jahre Sozialpartnerschaft und blutige Niederschlagung der Novemberrevolution mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Man stutzt bei dem Datum! 100 Jahre Sozialpartnerschaft? Da war doch was in Deutschland? Ach ja, die Novemberrevolution! Damals wollten Millionen in Deutschland eine Revolution und Sozialismus. Die Enteignung des Kapitals stand auf der Tagesordnung. Demagogisch versprachen damals SPD-Führer wie Ebert aber auch Gewerkschaftsführer die Sozialisierung der Großbetriebe, um die Menschen zu beruhigen und ihnen zu zeigen, „bei uns sind deine Interessen in guten Händen“. Doch tatsächlich arbeiteten sie mit allen Kräften am Gegenteil: An der Niederschlagung der Revolution, an der Rettung des Kapitals!

weiter…

Bayernwahl: Rechtsentwicklung verstärkt! Verschärfte Krise der „großen“ Koalition!

Klatsche für die CSU, Absturz für die SPD!

Dass es für die beiden in der bayerischen Landtagswahl 2018 angetretenen Parteien der Berliner „Groko“, die CSU und die SPD, nicht gut ausgehen würde, hatten die ständigen Vorwahlumfragen schon ahnen lassen. Aber das reale Ergebnis ließ dann doch aufhorchen: weiter…

„Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“

Filmbesprechung

Dieser Tage läuft in den deutschen Kinos ein Film über einen Film: 1928 wollte der bekannte revolutionäre deutsche Dichter Berthold Brecht sein Stück „Dreigroschenoper“ verfilmen. Dieses Projekt bzw. eine Verfilmung unter Berücksichtigung der Vorstellungen Brechts´, scheiterte letztlich an den Widerständen und Normen der deutschen Filmindustrie. Als „Dreigroschenprozess“ ging diese Auseinandersetzung in die Geschichte ein. weiter…

Enteignet die Wohnungskonzerne!

Eindrücke vom 4. mietenpolitischen Ratschlag der Fraktion die Linke im Bundestag

Die Bundestagsfraktion der Partei Die Linke und die SÖS Linke Plus im Stuttgarter Gemeinderat hatten geladen. Mehr als hundert Aktive und Interessierte kamen am Samstag, 29. September 2018, zum 4. mietenpolitischen Ratschlag in den Ratssaal des Stuttgarter Rathauses, den die Ratsfraktion „SÖS Die Linke Plus“ besorgt hatte.

Kampfansage im Stuttgarter Rathaus!

Die Veranstaltung war durch die Bundestagsabgeordnete (PDL) Caren Ley, den Parteivorsitzenden Bernd Riexinger, den Vorsitzenden des Stuttgarter Mietervereins und SPD-Mann Rolf Gaßmann recht prominent besetzt.

Vertreter/innen von Mieterinitiativen und -Vereinen aus Stuttgart, Köln, Witten, Nürnberg, weiter…

Stuttgart: Hetz-Bus der „Demo für alle“ gegen Sexualkunde und Homoehe stieß auf massiven Protest

Der Hetz-Bus der „Demo für alle“, der gegen Sexualkunde an den Schulen, Homoehe mobil machen will, machte am Freitag, dem 14.9.18, Halt auf dem Stuttgarter Marktplatz. Wie immer wurde die Handvoll Rechter weiträumig geschützt durch Hamburger Gitter und ein großes Polizeiaufgebot, das allerdings in kleinen Gruppen auf dem Marktplatz und einer großen Reserve im Hintergrund taktisch geschickt agierte.

weiter…