Buchbesprechung: Huschke Mau, Entmenschlicht

Die Autorin wendet sich direkt an die Leserin. Sie nimmt sie mit in ihre unerträgliche Kindheit: Sie, ihre Geschwister und ihre Mutter werden von dem sadistischen (Stief-) Vater geschlagen, gedemütigt und erniedrigt. Es kommt auch zu sexuellen Übergriffen, sogar zu Folter (Water-Bording). Der Stiefvater schafft es, dass das kleine Mädchen […]

Arbeitende Frauen der Welt! Vereinigen wir uns und kämpfen wir gegen Gewalt, Ungleichheit, Ausbeutung und alle reaktionären Kräfte!

Erklärung der Internationalen Konferenz marxistisch-leninistischer Parteien und Organisationen zum internationalen Frauentag Wir begrüßen den 8. März, den Internationalen Tag der arbeitenden Frauen, angesichts der schweren Last der Pandemie. Covid-19 ist nicht nur zu einer öffentlichen Gesundheitskrise geworden, die sich auf Milliarden von Menschenleben auswirkt, sondern sie hat auch die neoliberale […]

Zum Internationalen Frauentag 2021

Von Karl Maria Stadler (1888 – nach 1943) – Scan from an old book, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6372383 Der internationale Frauentag hat weit zurückliegende Wurzeln. Schon ab 1858 demonstrierten Arbeiterinnen in den USA, vor allem aus der Textilindustrie gegen schlechte Bezahlung, unzumutbare Arbeitsbedingungen, Kinderarbeit, lange Arbeitszeiten.